Montag, 9. April 2018

[Werbung] Blogtour zu Nixenherz - Die Herrin des Sees und seine Bewohner - Tag 4




Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zu unserer Blogtour.
Gestern konntet ihr bei Anja von Bambinis Bücherzauber einiges über die Magie erfahren.
Ich habe heute die große Freude und stelle euch "Die Herrin vom See und ihre Bewohner" genauer vor.

Natürlich habt ihr im Anschluss auch die Möglichkeit etwas zu gewinnen.
Morgen macht unsere Tour bei Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen halt, dort lernt ihr die Charaktere genauer kennen.



Die Herrin vom See und ihre Bewohner



Yrssa ist eine wunderschöne und mächtige Wasserfee, sie beherrscht die Wassermagie und sorgt dafür das es allen Lebewesen in ihren Reich an nichts fehlt.
Sie lässt ihr Reich erstrahlen, es gleicht einer wundervollen Unterwasserwelt mit atemberaubender Schönheit. Die meiste Zeit verbringt sie im Wasser, wenn sie aber will kann sie ihre mächtige Schwanzflosse in menschliche Beine verwandeln. Somit kann sie sich ebenfalls an Land fortbewegen.

Ihr wunderschöner See liegt einsam und idyllisch am Rande eines Waldes. Das nächste Dorf liegt einige Meilen entfernt, ebenso die Burg Arbon.
Kaum ein Mensch wagt es Yrssa zu stören oder gar in ihren See zu Angeln.
Aus diesen Grund hat sich Yrssa nie groß Gedanken um die Menschen gemacht.

Als sie sich jedoch Ronan annähert gefällt es ihr, doch schon bald lässt sie sich blenden, von seinen schmeichelnden Worten, von seinen Komplimenten und zu spät erkennt sie welch grauenvollen Absichten er wirklich hat.
Doch sobald Yrssa nicht mehr über ihr Reich herrschen kann, sieht man deutlich den zerfall, nichts ist von der einstigsten Schönheit noch vorhanden.

Neben farbenfrohen Irrlichter gibt es noch zahlreiche andere magische Wesen.




Fomori

Die Fomori sind Wesen, die alle möglichen Gestalten besitzen können, eine bunte Mischung aus verschiedenartiger Wasserwesen. Wie z.b. Fischen, Krebsen, Schildkröten und Kraken.

In Lijann hat Yrssa ihren Mentor gefunden der ihr schon immer treu zur Seite stand.
Er ist älter als man es sich vorstellen kann, er hat immer einen Rat parat und weiß immer was das richtige ist.
Er ist immer in Yrssas Nähe und achtet auf ihre Sicherheit. Er besitzt ein feines Gespür für Magie und kann sie sehr leicht orten.




Kelpies

Die Kelpies sind wundervolle, magische und gestaltwandelnde Wassergeister.
An Land sehen sie aus wie edle weiße Pferde, sie habe sogar die Möglichkeit sich in Menschen zu verwandeln. Unter Wasser sind die Kelpies atemberaubend, denn ihre Hufe verwandeln sich in mächtige Flossen.
Zudem sind die Kelpies Yrssas Armee, sie beschützen ihre Herrscherin und kämpfen für sie.
Ahearn ist der Fürst der Kelpies und führt diese mächtige unerbittlich an.

Natürlich gibt es auch viele Mythen und Sagen rund um die Kelpies, es gibt auch bösartige ihrer Art und diese ertränken ihre Reiter um sie anschließend zu fressen.

Das waren auch schon die wichtigsten Unterwasser Bewohner aus "Nixenherz",
doch war es das wirklich schon? Ich habe Gerüchte gehört das manch ein Unterwasser Bewohner noch weitere mystische Gestalten kennt.
Ob da was wahres dran ist?
Wir werde es im zweiten Teil von "Nixenherz" erfahren.



________________________________________________



Gewinnspiel:


Wie ihr in den Lostopf kommt:
Beantwortet einfach täglich die Gewinnspielfrage unter den jeweiligen Beiträgen und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt euch jeden Tag ein Los sichern!!!
Wer nicht hier drunter kommentieren kann, der darf auch gerne eine Mail an  Susanne senden (Bücher aus dem Feenbrunnen). Mail: Firebird800@web.de Betreff: Blogtour ,,Nixenherz "



Aber nun zu der Gewinnspielfrage: 


Ihr habt nun einige der Unterwasser Bewohner aus "Nixenherz" kennen gelernt.
Was haltet ihr von ihnen, welchen Bewohner interessiert euch am meisten?



Die Preise:




Tourplan:


Fr. 06.04.2018 
Buchvorstellung Astrid von Letannas Bücherblog

Sa. 07.04.2018 
Reportage über das Königreich Arbon Julia von Büchersalat

So. 08.04.2018 
Die Magie Anja von Bambinis Bücherzauber

Mo. 09.04.2018 
Die Herrin vom See & seine Bewohner Jacqueline von Lines Bücherwelt

Di. 10.04.2018 
Charaktervorstellung Susanne von Bücher aus dem Feenbrunnen

Mi. 11.04.2018 
Prota Interview (Yrssa, Avin, Ljanaan) Bianca von Bibilotta

Do. 12.04.2018 
Das Königshaus Katharina von booksline

Fr. 13.04.2018 
Autoren Interview Mareike von Charming Books

Sa. 14.04.2018 
Kann man n. in den Lostopf hüpfen.

So. 15.04.2018 
Kann man noch in den Lostopf hüpfen.

Mo. 16.04.2018 
Gewinnerbekanntgabe bei Bücher aus dem Feenbrunnen


Teilnahmebedingungen
Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
Keine Haftung für den Postversand
Versand der Gewinne innerhalb Deutschland
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Bitte darauf achten eine Mail Adresse zu hinterlassen oder sich im Gewinnfall innerhalb einer Woche zu melden, denn ansonsten verfällt der Gewinn!
Das Gewinnspiel läuft vom 06. April 2018 - 15. April 2018 um 23:59 Uhr
Jeder Teilnehmer der auf allen Blogs der Blogtour kommentiert (Frage beantwortet) bekommt für jeden Tag und jeden Blog jeweils 1 Los. ( Bis zu 8 Lose kann man somit bekommen und die Gewinnchance erhöht sich automatisch.)
Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt am 16. April 2018 bei Bücher aus dem Feenbrunnen im Laufe des Tages.

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke erst einmal für die nette Einführung in diese Romanwelt.

    Beeindruckend finde ich schon mal sehr, die Wandlungsfähigkeit der Kelpies....vom Wasserwesen zum edle weiße Pferde und dann können sie sich auch noch in Menschen verwandeln.

    Das könnte durchaus für den Roman interessant sein...diese Wandlungsfähigkeit.

    Wobei ich das mit dem Reittier also eine bösartige Form der Kelpies nicht ganz verstehe? Diese ertränken ihre Reiter um sie anschließend zu fressen.

    Hm, wer sind denn die möglichen Reiter?

    Die Fomori -Wesen finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, denn ich gehe schon davon aus, dass es in einem normalen See auch Tiere wie Fische, Krabben usw.

    O.K. diese können sich nach Lust und Laune in dies oder dieses verwandelt ....soll mir recht sein.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Das sind alles tolle Wesen und jeder hat etwas anderes tolles.

    Fomori finde ich richtig gut. Lijann steht Yrssa treu mit Rat und Tat zur Seite und sort für ihre Sicherheit, das finde ich sehr faszinierend, auch das sie verschiedene Gestalten annehmen können.

    Grüße Elias

    AntwortenLöschen
  3. Huihu,
    Danke für den tollen Beitrag.
    Mich faszinieren die Kelpies, magische Wesen die sich in große Pferde, die sich auch in Menschen verwandeln können.
    Aber auch alle anderen Wesen klingen interessant und müssen näher kennen gelernt werden.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  4. Die Kelpies hören sich faszinierend an. Aber auch Yrssa, die Herrin des Sees finde ich fantastisch. Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte.

    Liebe Grüße

    Daniela Schubert-Zell

    AntwortenLöschen
  5. Die Kelpies klingen wunderschön und deswegen währe es, neben der Yrssa, meine Wahl :D
    Irgendwie stelle ich mir die Kelpies wie bei Sailor Moon vor :)

    Liebe Grüße

    Alisia

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    die Wesen klingen alle unglaublich. Gestaltwandler interessieren mich schon lange und ich finde sie total faszinierend, daher sind sowohl Kelpies als auch Fomori spannend.
    Yrssa hingegen wirkt schon jetzt auf mich, als würde man sie falsch verstehen. Sie scheint eigentlich gut zu sein und sich um die Bewohner ihres Reichs zu sorgen.
    Ich will dieses Buch sofort lesen.

    AntwortenLöschen
  7. Huhu

    Was für eine tolle Einführung in die Welt! Da hat man gleich noch mehr Lust auf das Buch. Das ich aus der Schweiz bin, hüpfe ich einfach mal frech in den Lostopf für den eBook- Gewinn ;)

    Ich find die Kelpies sehr interessant, Sie sind mir schon in anderen Büchern begegnet (zB "die Quellen der Malicorn") und ich fand sie schon da toll, auch wenn sie da böse waren. Aber hier würde ich sie und vor allem den Fürsten gerne kennenlernen!

    Lg
    Katy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Die Bewohner hören sich alle sehr interessant an.
    Ich denke am Faszinierendsten finde ich die Wandlungsfähigkeit der Kelpies. Ich bin gespannt, wie das im Buch zum Tragen kommt.
    Liebe Grüße, Melanie Siedentop

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich finde sie alle interessant. Jedes dieser Wesen hat etwas einzigartiges und faszinierendes.

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.