Samstag, 23. Dezember 2017

[Rezension] Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der weißen Wälder von Jennifer Alice Jager



Autor: Jennifer Alice Jager
Verlag: Impress
Reihe: Einzelband 
Seiten: 313
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 07.12.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress





(Quelle: Impress)



Ein absolut berauschendes Wintermärchen von der Bestsellerautorin Jennifer Alice Jager 
**Eine Prinzessin mit dem Mut eines Kriegers** 

Fantaghiro ist nicht nur die Jüngste von drei Königstöchtern, sondern auch die Wildeste. Tagtäglich setzt sie sich über alle Regeln des Hofs hinweg, reitet, liest Bücher und streift oft stundenlang in den verbotenen Weißen Wäldern umher. Das geht schließlich so weit, dass ihr Vater sie auf dem königlichen Ball des Nachbarlands nicht als seine Tochter vorstellen möchte. Für Fantaghiro kein Problem. Ohne zu zögern schneidet sie sich ihr schönes Haar ab und gibt sich als Stallbursche aus, um ihre Schwestern begleiten zu können. Als sie dann aber unterwegs angegriffen werden, steht sie plötzlich vollkommen alleine und nur mit einem Stock bewaffnet dem gut aussehenden Schwertkämpfer Alessio gegenüber – und der hält sie für einen Jungen…   

»Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder« ist eine Adaption des italienischen Volksmärchens »Fantaghirò Persona Bella« und ein in sich abgeschlossener Einzelband. 







Wie das Geheul rastloser Geister hallte das Echo ihres Namens im Dickicht der Weißen Wälder wider. 






Auf dieses Buch habe ich mich unglaublich gefreut, ich konnte es kaum erwarten es endlich in Händen zu halten. Als es schließlich soweit war gab es für mich kein halten mehr.
Ich begann voller Vorfreude mit dem lesen.
Ich muss sagen ich habe bisher jedes Buch der Autorin gelesen und besonders ihre Märchenadaptionen überzeugten mich immer wieder.
Deshalb waren meine Erwartungen ziemlich hoch.
Das Cover an sich ist ein absoluter Traum, ich habe mich auf Anhieb in das Cover verliebt.
Doch auch der Klappentext schaffte es mich völlig zu überzeugen.

Der Einstieg in die Story ist mir unglaublich leicht gefallen denn gleich zu beginn geht es spannend zu. Hinzu kommt der wundervolle Schreibstil der Autorin, sie schreibt locker und flüssig und dennoch ist ihr Stil sehr einnehmend.
Ich muss sagen ich habe dieses Buch inhaliert, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
Jede freie Minute verbrachte ich mit dem lesen ich war völlig in der Story versunken.

Prinzessin Fantaghiro ist eine der Heldinnen meiner Kindheit und ich war sehr gespannt wie es der Autorin gelungen ist diese zu zeichnen.
Was soll ich sagen?
Ich finde alle Charaktere im Buch sind einfach wundervoll dargestellt worden.
Sie wirkten auf mich authentisch und realistisch.

Die Handlung war fesselnd und sehr spannend, sie zog mich immer weiter in den Bann und lies mich nicht mehr los.
Ich habe dieses Buch innerhalb eines Abends verschlungen, es war wie eine Sucht, ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Ich muss sagen mit diesem Buch ist der Autorin wieder eine Märchenadaption gelungen die mich bis zur letzten Seite begeistert hat.
Eine Geschichte die märchenhaft und magisch ist und somit all meine Erwartungen übertreffen konnte.

Ich kann also gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen.
Liebt ihr Märchenadaptionen? Wollt ihr eine Story mit einer mutigen Heldin die voller Magie steckt?
Dann ist dieses Buch genau das richtige für euch.

Klare Empfehlung.







Mit "Prinzessin Fantaghiro" ist der Autorin eine wundervolle Märchenadaption gelungen die mich in ihren Bann zog und nicht mehr los ließ. Eine märchenhafte und magische Story die mich auf ganzer Linie überzeugte.
Dieses Buch bekommt von mir 5 Sterne.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.