Donnerstag, 28. Dezember 2017

[Rezension] Sexy Santa von Samanthe Beck

Amazon

Titel: Sexy Santa
Autor: Samanthe Beck
Verlag: LYX.digital
Reihe: Band 1
Seiten: 213
Preis: eBook: 6,99 Euro
Erschienen: 02.11.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © LYX.digital






(Quelle: LYX.digital)




Er ist nicht, was sie erwartet, aber er ist genau der Mann, den sie braucht ... 

Als Chelsea Wayne Santa in eine leere Abstellkammer zerrt und über ihn herfällt, geht sie davon aus, dass sich unter dem roten Mantel und dem Rauschebart ihr On/Off-Freund und Kollege befindet. Umso überraschter ist sie, als sich der heiße Santa als Rafe St. Sebastian entpuppt. Ein Mann, der für seine Härte im Business und seine Fertigkeiten im Schlafzimmer bekannt ist - und ihr neuer Boss!








Am anderen Ende des Flurs blitzte etwas rot auf und erregte Chelseas Aufmerksamkeit.









Der Titel des Buches machte mich wirklich neugierig, dieses Buch passte perfekt in die Vorweihnachtliche Zeit. Voller Vorfreude begann ich mit dem lesen.
Innerhalb kurzer Zeit war ich mitten in der Story drin.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm locker und flüssig zu lesen.
Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht von Chelsea und Rafe.
Das gefiel mir richtig gut denn so lernte ich beide Charaktere noch sehr viel besser kennen. Ich konnte ihre Gedanken und Gefühle nachvollziehen und mich somit gut in sie hineinversetzten.

Die Charaktere finde ich toll gezeichnet.
Chelsea die schon einige Enttäuschungen erleben musste, lässt sich dennoch nicht unterkriegen. Sie kämpft und lässt sich nur ungerne etwas vorschreiben.
Chelsea hat mein Herz im Sturm erobert, durch ihre ganze Art fand ich sie unglaublich sympathisch.

Rafe wirkte auf mich zu beginn, etwas geheimnisvoll und mysteriös. Durch seine Kapitel lernte ich ziemlich schnell kennen und merkte das auch er es nicht immer leicht hatte.
Ich fand ihn sehr sympathisch.

Ich dachte ja eigentlich das dieses Buch "nur" ein Erotikbuch ist, doch ich habe mich getäuscht, denn neben der Erotik gibt es hier eine tolle Handlung. Diese überzeugte mich und fesselte mich ans Buch.
Die Handlung ist an sich sehr sinnlich, erotisch aber auch packend und fesselnd. Das einzig was mich etwas störte war das Ende, es kam so plötzlich. Da hätte ich mir etwas anderes gewünscht, aber dennoch kann ich sagen das mich dieses Buch mehr als überrascht hat und es mir durchaus gut gefallen hat.

Ich freue mich zudem sehr das es noch einen weiten Band geben wird, denn auch diesen werde ich mit Sicherheit lesen.
Ich kann euch dieses Buch daher nur empfehlen.




Mit "Sexy Santa" ist der Autorin ein kurzweiliger Erotikroman gelungen der mich richtig gut unterhalten konnte.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.