Dienstag, 12. Dezember 2017

[Rezension] Die Sterngefallene von Jo Schneider


Amazon



Autor: Jo Schneider
Verlag: Dark Diamonds
Reihe: Band 5
Seiten: 584
Preis: eBook: 4,99 Euro
Erschienen: 30.11.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Dark Diamonds





(Quelle: Dark Diamonds)


**Das magische Finale der beliebten Fantasy-Reihe »Die Unbestimmten«!**
Gemeinsam mit Aster, dem mächtigsten Magier des Landes, sucht Zianth Hilfe bei den Göttern, um die Welt vom Chaos zu befreien. Doch welchen Preis der dunkle Winteralb und seine Schülerin des Lichts dafür zahlen müssen, steht noch in den Sternen…







Stille.
Dann ein Herzschlag. Kein echter. 
Nur etwas wie ein Stolpern in der Brust.








Was habe ich sehnsüchtig auf dieses Finale gewartet, die Wartezeit verging quälend langsam.
Dann war es endlich soweit und "Die Sterngefallene" zog auf meinen Reader ein.
Was soll ich sagen? Ich hatte Angst es zu lesen, ich wollte einfach nicht das diese Reihe endet.
Doch meine Neugierde siegte und ich begann voller Vorfreude mit dem lesen.

Das Buch beginnt mit einem spannenden Prolog, der mir Gänsehaut bescherte.
Es war unglaublich wieder in diese faszinierende und komplexe Welt einzutauchen.
Der Schreibstil der Autorin ist unglaublich einnehmend, sie zog mich bereits nach wenigen Seiten in den Bann der Story und ließ mich nicht mehr los.

Nun habe ich das Buch gestern beendet und was soll ich sagen?
Ich bin überwältigt, sprachlos und vollkommen geflasht.
Dieses Finale war der absolute Wahnsinn.

Die Reise von Zinath und Aster neigt sich langsam dem Ende zu doch werden die Götter ihnen helfen können?

In diesem Band geschieht so viel. Endlich werden alle Fragen beantwortet, alle Geheimnisse werden gelüftet. Dieser finale Band toppt in meinen Augen alles, 
es war mir ein Vergnügen ihn lesen zu können.
Ich habe mit gezittert, ich habe geweint, ich hielt den Atem an und konnte es einfach nicht glauben.

Die Charaktere die mir allesamt ans Herz gewachsen sind haben im Verlauf der Reihe eine unglaubliche Wandlung durch gemacht.
Auch hier in diesem Band fand ich sie einfach unglaublich toll gezeichnet.

Die Handlung war unglaublich rasant und spannend, es war war nervenaufreibend und packte mich.
Das Ende an sich gleicht einem finalen Showdown, die letzte und alles entscheidende Schlacht bei der alle mehr verlieren als ihnen lieb ist.

Ein unglaublich intensiver und einnehmender Reihenabschluss der mich begeistert hat.
Aber leider ist es nun zu Ende, ich wäre gerne wieder in diese faszinierende Welt abgetaucht.
Was die Autorin mit dieser Reihe geschaffen hat ist einmalig!

Was bleibt mir abschließend noch zu sagen?
Diese Reihe hat mir so viel gegeben, ich kann nicht anders als sie euch zu empfehlen.
Lest diese Reihe!!!!

Klare und uneingeschränkte Empfehlung.




Mit "Die Sterngefallene" ist der Autorin ein atemberaubendes, nervenaufreibendes und emotionales Finale gelungen welches mich auf ganzer Linie überzeugte.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.






1 Kommentar:

  1. Hallo Lina,
    das Buch wartet bereits auf meinem Reader auf mich. Ich bin sehr gespannt, wohin am Ende alles führen wird.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.