Mittwoch, 13. Dezember 2017

[Rezension] Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer von Andreas Dutter

Amazon

Autor: Andreas Dutter
Verlag: Impress
Reihe: Band 2
Seiten: 279
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 07.12.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress





(Quelle: Impress)



Das packende Finale der Reihe »Camp der drei Gaben«!

**Finde die Magie in dir**

Fleur kann den Verrat von Theo nur schwer akzeptieren und doch kann sich ihr Herz nicht von ihm lösen. Immerzu kreisen ihre Gedanken um ihn und sein glänzendes Gefängnis, aus dem die Spirit ihn schnellstmöglich befreien will. Gemeinsam mit ihren Freunden sucht sie nach einer Lösung, die Theo das Leben retten und den Krieg zwischen Magiebegabten und Gestaltwandlern für immer beenden könnte. Dazu soll vor allem ein besonderer Diamant im Stande sein, den die Feinde vor langer Zeit in ihren Besitz gebracht haben. Als der nächste Angriff auf das Camp bevorsteht, fasst Fleur einen folgenschweren Entschluss: Um Theo zu retten, wird sie sich ausliefern…








Wo bin ich?
Meine keuchenden Atemgeräusche dröhnen laut in meinem Kopf.
Sie klangen ungesund, als wäre ich krank.





Nachdem ich den ersten Band verschlungen habe und dieser mir unglaublich gut gefallen hatte wollte ich natürlich unbedingt wissen wie es weiter geht.
Gerade das Ende des ersten Bandes hat mich beinahe umgehauen, es war schockierend und unglaublich nervenaufreibend.
Ich sehr gespannt wie das ganze wohl weiter geht und was mich in diesem finalen Band erwarten wird.

Der Schreibstil des Autors ist wie gewohnt sehr locker und flüssig.
Gleichzeitig schreibt er sehr bildhaft, mein Kopfkino sprang von ganz alleine an. Es war als wäre ich ein Teil der Story.
Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht von Fleur, das gefiel mir auch hier wieder richtig gut denn so konnte ich mich noch besser in sie hineinversetzten und habe ihre Gedanken und Gefühle noch besser nachvollziehen können.
Dieser zweite Band schließt nahtlos an die Ereignisse aus dem ersten Band an, ohne langes Vorreden wurde ich in das Geschehen katapultiert. Schon nach wenigen Seiten war ich in den Bann der Story gefangen. Jede freie Minute verbrachte ich mit lesen, ich konnte und wollte dieses Buch kaum aus den Händen legen. Ich hatte es innerhalb eines Abends bereits verschlungen. 

Die vergangenen Ereignisse haben es für die Camp Bewohner nicht gerade leichter werden lassen. Fleur versucht verzweifelt nach einem Weg um Theo aus seinen Gefängnis zu befreien. Obwohl er sie verraten hat glaubt sie immer noch an ihn.

Die Handlung ist hier genauso spannend und nervenaufreibend wie im ersten Band. Ich musste mehrmals den Atem anhalten. Es war nervenaufreibend und unglaublich spannend.
Mit diesem zweiten Band ist dem Autoren ein spannendes und magisches Finale gelungen welches mich bis zur letzten Seite begeistert hat.

Klare Empfehlung.





 Mit "Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer" ist dem Autoren ein spannendes, packendes und magisches Finale gelungen welches mich auf ganzer Linie überzeugt hat.
Natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl.


  

1 Kommentar:

  1. Interessante Zusammenfassung bzw. Vorstellung. Danke für die Rezension!

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.