Donnerstag, 2. November 2017

[Rezension] Lord of Shadows - Die dunklen Mächte 2 von Cassandra Clare

Autor: Cassandra Clare
Verlag: Goldmann
Reihe: Band 2
Seiten: 833
Preis: Gebundene Ausgabe: 19,99 / eBook: 14,99 Euro
Erschienen: 09.10.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Goldmann Verlag


Meine Rezension zu:


BAND 1





(Quelle: Goldmann)


Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht ...





Kit hatte erst vor Kurzem herausgefunden, was ein Streitflegel war, aber jetzt hing ein ganzes Gestell mit diesem Schlagwaffen über seinem Kopf - glänzend, scharf und gefährlich.





Auf diesen zweiten Band habe ich schon sehnsüchtig gewartet, ich konnte es kaum erwarten erneut in diese wundervolle Welt einzutauchen.
Nachdem packenden, spannenden und sehr actionreichen Finale im ersten Band scheint es so als wäre endlich Ruhe eingekehrt und die "Schattenjäger" können sich entspannen.

Dieser zweite Band beginnt deshalb etwas ruhiger als gedacht doch ich muss sagen es gefiel mir wieder richtig gut. Und wer die Autorin kennt der weiß einfach das die Ruhe in ihren Büchern nie lange anhält.
So war es auch hier, neue Herausforderungen warten auf die Jäger, es tun sich neue Probleme auf. Die Unterwelt steht Kopf und wird immer unruhiger. 
Doch wird es ihnen gelingen den anstehenden Krieg zu verhindern? 
Schnell wird den Schattenjägern klar dieser Kampf ist alles entscheidend, bei diesem Kampf müssen sie um alles Kämpfen was sie lieben.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder einmal einfach traumhaft. Zum einen schreibt sie natürlich sehr locker und flüssig und zum anderen gelingt es ihr den Leser innerhalb weniger Zeilen in den Bann der Story zu ziehen. Sie schreibt detailliert und bildhaft und genau das macht ihre Bücher so besonders.
Trotz seiner über 800 Seiten habe ich dieses Buch in Rekordzeit verschlungen, die Seiten flogen nur so an mir vorbei. Ich habe diese Story inhaliert ich habe sie regelrecht weg gesuchtet, anders kann ich es gar nicht beschreiben.

Die Charaktere kannte ich bereits schon aus dem ersten Teil, doch hier lernte ich sie noch besser kennen. Ich finde sie alle authentisch gezeichnet, denn alles haben sie ihre Ecken und Kanten und genau das machte sie in meinen Augen so symphatisch.

Die hier erschaffene Welt faszinierte mich wieder aufs neue, jedes Detail sog ich in mir auf und ich bekam einfach nicht genug.
Es war wie eine Sucht. Leider hatte ich auch dieses Buch viel zu schnell wieder ausgelesen, tja un nun heißt es wieder warten. Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Band und werde auch diesen lesen.

Klare Empfehlung.





"Mit "Lord of Shadows - Die dunklen Mächte 2" ist der Autorin ein weiterer grandioser Teil ihrer neuen Reihe gelungen der mich vollkommen begeistert hat! Ein Buch welches mich bis zum Schluss fesselte, ein Buch welches süchtig macht. Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.






1 Kommentar:

  1. hallo:)
    deine Rezension klingt wirklich fantastisch, auch wenn das nicht ganz mein Genre ist.
    Ich finde es toll, dass du mit dem zweiten Band genauso zufrieden bist. Meistens kann ja ein Autor sein Niveau nicht vollends in Folgebände beibehalten, umso schöner wenn es dann doch jemand schafft.
    Freut mich, dass du so schöne Lesestunden hattest.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.