Sonntag, 3. September 2017

[Rezension] FALLEN - Kein Abgrund ist tief genug von J.S. Wonda

Amazon



Titel: FALLEN - Kein Abgrund ist tief genug
Autor: J. S. Wonda
Reihe: Band 1
Seiten: 272
Preis: eBook: derzeit 0,99 Euro
Erschienen: 01.09.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon





(Quelle: Amazon)


AMELY

Ich half dem Fremden am Strand, weil ich glaubte, dass er meine Hilfe verdiente, und ignorierte dabei die blutroten Flecken auf seinem weißen Hemd. Jetzt steht er hier, in meinem Haus, und sieht aus wie jemand, dem keine Frau vertrauen sollte. Sein Haar ist dunkel, sein Blick stürmt. Er strahlt Gewalt aus und nichts an ihm sollte mir gefallen. Aber mein Kopf ist nicht mehr Herr der Lage und ich weiß nicht, wie lange ich es schaffe, ihm zu widerstehen. Ist es klug, seine Nähe zuzulassen, nach der ich mich schon jetzt verzehre? Und was wird geschehen, wenn ich mehr über ihn erfahre und feststellen muss, dass ich mit allen meinen Vermutungen richtig lag?


ER

Ich erinnere mich nicht an meinen Namen, aber ich weiß, ich bin ein Killer. Wenn ich zurückdenke, sind da nur Schemen. Schemen eines Mordes, Schemen von Kämpfen und hartem Sex mit Frauen, die mir nie etwas bedeutet haben. Aber sie ist anders. Ihr Lächeln ist das einzige Licht in all der Dunkelheit.
Und je mehr ich über mich selbst erfahre, desto eher wird mir bewusst, dass ich sie nicht in den verhängnisvollen Strudel meiner Vergangenheit hineinziehen darf. Was, wenn sie ihr Leben bereits aufs Spiel gesetzt hat, als sie mir half? Kann ich sie retten?


Band 1 der neuen, sinnlichen Reihe von J. S. Wonda!

»So ist das mit der Dunkelheit. Auch wenn sie einem Angst einjagt, will man wissen, was sich im Schatten verbirgt.«


Kein Fantasy. Mehr als ein Liebesroman. Enthält explizite Sprache und ein offenes Ende. Band 2 ist bereits in Arbeit. Das Taschenbuch erscheint demnächst. Umfang: 320 Seiten.






Du schlägst die Augen auf und weißt, du wirst verdursten.








Auf dieses Buch habe ich mich riesig gefreut, allein schon das Cover ist einfach wunderschön gestaltet. Doch auch der Klappentext überzeugte mich auf Anhieb.
Voller Vorfreude begann ich mit dem lesen.
Schon bald konnte ich dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Der Schreibstil der Autorin liest sich sehr angenehm, sie schreibt locker, flüssig und bildhaft.
Erzählt wird das Buch aus der Sicht von Amely und IHM, das gefiel mir unglaublich gut denn dadurch lernte ich die beiden noch besser kennen. Außerdem konnte ich mich so noch besser in sie hineinversetzen und ihre Gedanken und Gefühle besser nachvollziehen.

Zum Inhalt werde ich an dieser Stelle nichts weiter sagen denn die Spoiler Gefahr wäre zu groß, außerdem verrät der Klappentext mehr als genug.

Amely habe ich schnell in mein Herz geschlossen, sie ist eine tolle Protagonistin die ein unglaublich großes Herz hat.
Amely und auch all die anderen Charaktere sind authentisch und realistisch gezeichnet.

Die Handlung des Buches ist unglaublich spannend und emotional. Während des lesen hielt ich mehrfach den Atem an, ich bekam Gänsehaut und konnte es einfach nicht fassen.
Dieses Buch gleicht einer emotionalen Achterbahnfahrt.

Was mir ebenfalls richtig gut gefallen hat war die besondere Mischung.
Die Autorin schaffte es geschickt verschiedene Genre miteinander zu verknüpfen.
Auf der einen Seite spielt die Erotik eine große Rolle, doch auch Thriller Elemente sind hier zu finden. Es gab auch einige brutale und gewaltätige Szenen die mich sprachlos machten.
Eine wie ich finde tolle Mischung die mich begeistert hat.

Doch dieses Buch ist noch so viel mehr es zeigt den steinigen Weg auf der Suche nach der wahren Identität, es zeigt den harten Weg auf der Suche nach der Wahrheit.

Das Ende hat mich dann völlig fertig zurück gelassen.
Es hat einen Cliffhanger und lässt mich nun sehnsüchtig auf den zweiten Band warten.

Ich kann nur sagen meine Erwartungen waren hoch, doch diese wurden bei weiten übertroffen.
Der Autorin ist mit FALLEN ein besonderer Roman gelungen den ich so schnell nicht vergessen werde.
Ich kann gar nicht anders als euch dieses Buch zu empfehlen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.

An dieser Stelle möchte ich mich noch bei der Autorin für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken.
Meine ehrliche Meinung hat dies aber nicht beeinflusst.





Mit "FALLEN - Kein Abgrund ist tief genug" ist der Autorin ein unglaublich emotionales Buch voller Nervenkitzel und leidenschaftlicher Erotik gelungen welches mich auf ganzer Linie überzeugte! Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.






1 Kommentar:

  1. Ich dank dir und freue mich, dass FALLEN dir so gut gefallen hat ! :)

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.