Donnerstag, 31. August 2017

[Rezension] Die Lichtbringende von Jo Schneider

Amazon


Autor: Jo Schneider
Verlag: Dark Diamonds
Reihe: Band 3
Seiten: 405
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 28.07.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Dark Diamonds


Meine Rezensionen zu:

BAND 1 / BAND 2




(Quelle: Dark Diamonds)



**Band 3 der Fantasy-Reihe »Die Unbestimmten« über den dunkelsten Magier des Landes und seine Schülerin – atemraubend, fesselnd und romantisch**

Für die junge Magierin Zianth ist der Winteralb Aster längst so viel mehr als nur ihr Lehrmeister geworden. Bei ihm findet sie den Trost, den sie braucht, nachdem ihre gemeinsame Reise sie bereits so viel gekostet hat. Doch noch immer verbirgt der dunkle Magier ein Geheimnis vor ihr, durch das sie ihren einzigen Vertrauten zu verlieren droht…  






"Bist du müde?"
Eskadin blinzelte mehrere Male.






Dieser Fortsetzung habe ich regelrecht entgegen gefiebert.
Schon die ersten beiden Bände haben mir unglaublich gut gefallen umso gespannter war ich wie es weiter gehen würde.
Natürlich hatte ich sehr hohe Erwartungen doch wieder einmal gelang es der Autorin sich selbst zu übertreffen.

Ich muss gestehen ich stürzte mich auf dieses Buch, ich begann voller Vorfreude mit dem lesen und schon bald konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.
Eins fiel mir sehr schnell auf, dieser Band ist weitaus düsterer und auch melancholischer als die beiden Vorgänger. Doch genau das passte einfach, die ganzen Ereignisse sind nun mal nicht spurlos an Zianth vorbei gegangen.
Die Reise hat sie unglaublich viel Kraft aber auch Schmerz gekostet und ein Ende scheint noch nicht in Sicht.

Der Einstieg ins Buch fiel mir sehr leicht, ich muss sagen ich habe sofort mit Zianth mit gelitten. Die vergangenen Ereignisse haben sie schwer traumatisiert, sie zieht sich völlig in sich zurück und nur Aster scheint zu ihr durch zu dringen.

Es gibt im Buch verschiedene Handlungsstränge, das sorgte natürlich für zusätzliche Spannung.
Die Kapitel aus Aurils Sicht gefielen mir gut. Die Ereignisse in der Hauptstadt überschlagen sich und es scheint als würde alles in einer Katastrophe enden. 
Ich bin ehrlich gespannt wie das ganze ausgeht.
Ich habe natürlich ein paar Vermutungen aber sicher bin ich mir natürlich nicht.

Die Handlung ist komplex, ebenso die hier erschaffene Welt. Doch mir gefiel es wieder unglaublich gut, ich liebe diese faszinierende Welt und bekam einfach nicht genug.
Auch hier gibt es wieder nervenaufreibende und blutige Kämpfe die grandios umgesetzt wurden sind.

Ich denke ihr merkt selbst das ich aus dem schwärmen kaum heraus komme.
Ich bin dieser Reihe verfallen. Schon jetzt warte ich sehnsüchtig darauf wie es weiter geht.
Denn auch den nächsten Teil werde ich lesen.
Ich kann also gar nicht anders als euch diese Reihe zu empfehlen.




Mit "Die Lichtbringende" ist der Autorin eine Fortsetzung gelungen die mich völlig begeistert hat. Ein toller Schreibstil, lieb gewonnene Charaktere und eine Handlung die spannender kaum sein könnte, überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.