Mittwoch, 28. Juni 2017

[Rezension] Weil ich dir traue von Emma S. Rose

Titel: Weil ich dir traue
Autor: Emma S. Rose
Reihe: Band 1
Seiten: 385
Preis: eBook: derzeit 0,99 danach 3,99 Euro
Erschienen: 26.06.2017
Wertung: 5 + / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon





(Quelle: Amazon)



Die Welt ist dein Spielplatz, wenn du es zulässt.


Daniel liebt das Leben. Er studiert Wirtschaftswissenschaften, um später in den erfolgreichen Familienbetrieb einzusteigen. In seiner Freizeit verbringt er die meiste Zeit draußen, um dem neuartigen Sport Parkour nachzugehen, oder trainiert im Fitnessstudio. Gemeinsam mit seinen Freunden dreht er Videos, die von tausenden Menschen im Netz gesehen werden. Frauen haben in dieser Welt keinen Platz.

Fee ist umgezogen, um zu vergessen. Ein anderer Ort, ein neues Studium – all das soll ihr helfen, den Dämonen der Vergangenheit zu entfliehen. Doch das ist gar nicht so leicht. Als Daniel ihr bei einer Party aus der Klemme hilft, fühlen sich die beiden sofort zueinander hingezogen. Aber Fee will nichts mehr mit Männern zu tun haben – und schon gar nicht mit welchen, die derart bekannt sind. 

Hat ihre Liebe dennoch eine Chance?






"Lass mich los!" 
Eine schrille Stimme dringt an mein Ohr. Meine Bierflasche, die ich gerade an den Mund führen wollte, erstarrt in der Luft und ich runzle die Stirn.





Ich hab schon einige Bücher der Autorin gelesen, jedes mal schaffte sie es mich zu berühren und zu begeistern. Für war schnell klar das ich auch ihr neustes Werk lesen werde.
Das Cover ist einfach wunderschön und auch der Klappentext machte mich sehr neugierig.

Ich begann mit dem lesen und kam ohne Probleme in die Story rein.
Der Schreibstil der Autorin ist wie immer sehr locker und auch flüssig gehalten.
Dadurch hatte ich das Gefühl dieses Buch liest sich wie von selbst, die Seiten sind nur so an mir vorbei geflogen.
Erzählt wird die Story abwechselnd aus der Sicht von Fee und Daniel, das gefiel mir richtig gut denn so habe ich die beiden noch besser kennen lernen dürfen.
Ich konnte somit auch ihre Gedanken und Gefühle sehr viel besser nachvollziehen.

Die Charaktere an sich hat die Autorin einfach klasse gezeichnet.
Sowohl Fee als auch Daniel habe ich sehr schnell in mein Herz geschlossen.

Daniel der das Leben in vollen Zügen genießt und Fee die vor ihrer Vergangenheit flieht schein auf den ersten Blick sehr unterschiedlich zu sein.
Doch die beiden ergänzen sich einfach perfekt, auch wenn es ein langer und auch steiniger Weg war, die beiden finden ihr Glück. Doch Fee hat ein Geheimnis das ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen wird.

Die Handlung des Buches ist sehr fesseln, berührend und auch emotional. 
Ich musste während des lesen immer häufiger Schlucken, ich hatte einen Kloß im Hals und ich habe geweint. So sehr berührt diese einmalige Story.
Die Autorin weiß es gekonnt schwere und auch ernste Themen in ihre Geschichte mit ein zu bauen. Das ganze tut sie Gefühlvoll, intensiv und ehrlich.
Und genau das ist es was mir so gut gefällt.

Dieses Buch ist in meinen Augen ein wahres Highlight.
Und genau deshalb kann ich es euch nur empfehlen!
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.






Mit "Weil ich dir traue" ist der Autorin ein tief bewegender, emotionaler und berührender Roman gelungen der mich mehr als begeistert hat.
Dieses Buch ist eines meiner Highlights und deshalb bekommt es von mir die Höchstwertung 5 + Sterne!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.