Freitag, 16. Juni 2017

[Rezension] Impure von Jeanne Winter

Amazon


Titel: Impure
Autor: Jeanne Winter
Seiten: 406
Preis: eBook: derzeit 0,99 / danach 2,99 Euro
Erschienen: 16.06.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon




(Quelle: Amazon)


Avery ist anders als die Mädchen in ihrem Alter. Seit ihrer Kindheit ist sie blind und widmet sich der Musik. Als sie eines Tages auf ihrem Piano spielt, spürt sie intuitiv, beobachtet zu werden. Doch sie ahnt nicht, dass ihre Lieder den Dämon Seth auf den Plan rufen.
Seth will ihre reine Seele haben und schleicht sich als Mensch in Averys Leben. Doch schon bald befindet er sich selbst in einem Konflikt zwischen seiner dämonischen Seite und etwas, das er zuvor nicht kannte: Liebe.






Avery schloss die Augen und fuhr mit den Fingerspitzen sanft über die weißen Tasten, bevor sie eine einzelne Note anstimmte und dem verhallenden Klang aufmerksam lauschte.
Erst als es wieder still war, spielte sie eine weitere Note und horchte erneut.



Auf dieses Buch habe ich mich unglaublich gefreut. Ich bin durch Zufall darauf aufmerksam geworden und ich muss sagen das Cover machte mich sprachlos, ich finde es einfach wunderschön.
Es verzauberte mich und ich war gespannt welche Story sich dahinter wohl verbergen würde.

Ich begann mit dem lesen und kam ohne Probleme in die Story rein.
Ich habe dieses Buch innerhalb kurzer Zeit verschlungen, das zum einen an dem tollen Schreibstil der Autorin. Denn sie schreibt locker und sehr flüssig, ich habe das Buch quasi inhaliert.

Die Charaktere wurden authentisch und realistisch gezeichnet.
Avery habe ich unglaublich schnell in mein Herz geschlossen, sie ist eine tolle Protagonistin die sich niemals unterkriegen lässt.
Auch Seth ist ein toller Charakter, der zwar zu Beginn sehr geheimnisvoll aber schon bald lernte ich ihn besser kennen.
Er befindet sich in einem Zwiespalt denn seine Dämonenseite will nichts lieber als Averys reine Seele. Doch eine andere, ihm unbekannte, Seite fühlt sich immer mehr zu Avery hingezogen.
Doch hat diese Liebe überhaupt eine Chance?

Die Handlung fesselte mich bis zur letzten Seite. Sie ist spannend, fesselnd und unglaublich gefühlvoll. Sie ist emotional und romantisch.
Ich konnte und wollte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich für meinen Teil bin begeistert und kann euch dieses Buch nur ans Herz legen.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung.




Mit "Impure" ist der Autorin eine berührende und fesselnde Geschichte gelungen die mich begeistert hat. Ein flüssiger Schreibstil, tolle Charaktere und eine spannende wie auch romantische Handlung überzeugten mich auf ganzer Linie.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.




1 Kommentar:

  1. Hey meine Liebe,

    das Cover ist mir bei eurer Tour auch als allererstes aufgefallen und ich war total hin und weg. Die Story selber spricht mich ja auch unglaublich an und ich freue mich so sehr, dass ich es nun auch hoffentlich bald lesen kann. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.