Montag, 10. April 2017

[Rezension] Pretend von Penny L. Chapman

Amazon


Titel: Pretend Unfolding 1
Reihe: Band 1
Seiten: 346
Preis: eBook: 2,99 / Taschenbuch: 11,99 Euro
Erschienen: 07.12.2016
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Amazon






(Quelle: Amazon)



FARREN
Ich höre die falsche Musik und mache nur Ärger. Meine Mutter hasst mich, obwohl ich alles tue, um ihr zu gefallen. Sie hat mir ein Ultimatum gestellt. Entweder gehe ich für ein Jahr nach Miami, um bei einem Freund meiner Eltern Disziplin zu lernen, damit ich ihre Firma übernehmen darf, oder sie setzen mich vor die Tür. Es hätte so einfach werden können, doch dann traf ich ihn. Er lebt das Leben, von dem ich immer geträumt habe. Wild, frei, respektiert. Er macht seine eigenen Regeln. Sein Name ist ...
KIERAN
Sie hört die richtige Musik, ist laut und unberechenbar. In ihren Augen sehe ich dasselbe Feuer wie bei mir. Sie könnte perfekt sein. Doch etwas stimmt nicht mit ihr. Sie spielt das brave Mädchen und verstellt sich. Es macht mich rasend, denn ich habe etwas gegen Heuchler.





Ich verglich mich gerne mit Büchern. Die, die im hintersten Regal verstauben, weil niemand sie wollte.




Auf dieses Buch bin ich nur durch Zufall aufmerksam geworden. Das Cover sprach mich sofort an und ohne langes zögern kaufte ich es mir.
Ich war gespannt was mich wohl erwarten würde.
Gestern habe ich das Buch beendet und bin noch immer völlig geflasht.
Was die Autorin hier geschaffen hat hebt sich ganz klar von der breiten Masse ab.
Endlich mal ein erfrischender New Adult Roman der vor allem durch seine neuen Ideen besticht.

Ich bin immer wieder auf der Suche nach solchen Büchern und bin heilfroh es mir gekauft und gelesen zu haben.

Ein kleiner Hinweis, in diesem Buch geht es ziemlich brutal zu und falls ihr etwas zartbesaitet seid weiß ich nicht recht ob dieses Buch etwas für euch ist.
Ich würde euch deshalb empfehlen zu erst die Leseprobe zu lesen und dann zu entscheiden ob dieses Werk etwas für euch ist.

Ich für meinen Teil bin begeistert.
Ich habe dieses Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen, was anderes blieb mir aber auch nicht übrig denn es entwickelte eine ganz eigene Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte. Gleichzeitig löste dieses Buch in mir ein wahres Gefühlschaos aus, ich habe gelitten, ich war fassungslos, ich hatte Tränen in den Augen, ich habe gelacht und geweint.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und flüssig zu lesen.
Dadurch liest sich das Buch natürlich sehr angenehm und in einem Zug aus.
Was mich besonders reizte war natürlich die Thematik und die Umsetzung.

Farren habe ich unglaublich schnell in mein Herz geschlossen, nach außen hin gibt sie die perfekte "Prinzessin" ab doch in ihr wirbelt ein Sturm aus Gefühlen. Sie will sich nicht ständig an Regeln halten, sie möchte nicht mehr das ihre Mutter über ihr Leben bestimmt, sie hat es satt von ihrer Mutter fertig gemacht zu werden.
Sie will nur eins: LEBEN, FREI sein und Wild sein.

Als sie Kieran kennen lernt merkt sie endlich dass es so nicht weiter gehen kann. Obwohl Kieran ihr unheimlich auf die Nerven fällt und die ärgert wo er kann, so kann sie die Gefühle für ihn kaum zurück halten.

Beide Charaktere habe ich unglaublich schnell in mein Herz geschlossen, doch auch die Nebencharaktere sind hier einfach toll und voller Farbe gezeichnet.

Die Handlung hat es in sich und hielt alles bereit was mein Leserherz höher schlagen lies.
Ein Buch voller Drama, Emotionen, Gewalt, Brutalität, ein Buch welches Hoffnung schenkt, ein Buch welches ich so schnell nicht mehr vergessen werde.

Ich freue mich natürlich riesig das die Reihe weiter geht, denn aktuell lese ich gerade den zweiten Band der Reihe und ich kann euch schon jetzt sagen, auch dieser hat es in sich.

Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen.
Klare und uneingeschränkte Empfehlung.





Mit "Pretend - Unfolding 1" ist der Autorin ein New Adult Roman der besonderen Art gelungen.
Ihr toller Schreibstil, toller Charaktere und eine spannende wie auch emotionale Handlung überzeugten mich auf ganzer Linie!
Natürlich bekommt dieses Buch die volle Punktzahl von mir.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.