Montag, 17. April 2017

[Rezension] Die Leichtigkeit von Catherine Meurisse

Autor: Catherine Meurisse
Verlag: Carlsen
Reihe: Einzelband
Seiten: 144
Preis: Gebundene Ausgabe: 19,99 Euro
Erschienen: 20.12.2017
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Carlsen





(Quelle: Carlsen)


Die Karikaturistin Catherine Meurisse, die seit vielen Jahren für Charlie Hebdo arbeitet, entkommt dem Attentat auf Charlie Hebdo nur, weil sie an diesem Morgen im Januar 2015 für die Redaktionssitzung zu spät dran ist. Viele ihrer Kollegen und Freunde werden bei dem Anschlag aus dem Leben gerissen. Sie selbst sucht seitdem nach einem Umgang mit der Tragödie und einem neuen Zugang zu ihrem Leben. Meurisse sucht in der Schönheit der Natur und der Künste nach anderen Bildern, macht sich nach Italien auf und beginnt langsam, zu ihrer eigenen Leichtigkeit zurückzufinden. Mit „Die Leichtigkeit“ hat Catherine Meurisse ein intensives und sehr persönliches Buch geschaffen, das ihrer Trauer Raum gibt und zugleich eine Ermutigung ist, sich die Schönheit des Lebens zurückzuerobern.







Catherine Meurisse ist Pressezeichnerin und eine Überlebende des Terroranschlags auf die Satirezeitung Charlie Nebdo.
Diese Tatsache machte mich auf dieses Buch aufmerksam, denn in diesem Buch beschreibt sie den langen und beschwerlichen Weg das traumatische Erlebnis zu verarbeiten, es zeigt den langen Weg zurück zu sich selbst. Und es zeigt deutlich wie der Terror Spuren hinterlässt.

Dieser Comic ist in seiner Art mehr als einmalig.
Zum einen ist dieser Comic sehr anspruchsvoll und nichts für zwischendurch. Das liegt aber auch vor allen an der Intensität der einzelnen Zeichnung.
Ich spürte deutlich die Trauer, die Angst und die Hoffnungslosigkeit über die Ereignisse. Und dennoch gibt dieses Buch auch Hoffnung, es zeigt den Weg zurück ins Leben, den Weg zurück zum eigenen ICH.

Dieser Comic ließ mich nicht mehr los.
Er ist ehrlich und nichts wird beschönigt, er ist erreifend und erschütternd.
Ich hatte hohe Erwartungen, doch bereits nach wenigen Seiten bekam ich Gänsehaut, das ganze wirkte auf mich so real und authentisch wie ich es selten bei einem Comic erlebt hatte.

Ich weiß auch gar nicht mehr was ich sagen soll, außer kauft euch diesen Comic, denn er bietet so viel mehr.

Obwohl dieser Comic ans Herz geht schafft er es auch die Hoffnung zu schüren, die Hoffnung auf ein Leben ohne Angst und Schrecken, die Hoffnung das Leben zu genießen wie es eben gerade ist.

Klare und uneingeschränkte Empfehlung.




"Die Leichtigkeit" ist ein bewegender, ehrlicher und wundervoller Comic gelungen der mich mehr als begeistern konnte.
Dieser Comic bekommt von mir die volle Punktzahl.



1 Kommentar:

  1. Dieses Buch hatte ich auch schon im Blick. Man merkt deiner Rezension richtig an wie sehr dich die Geschichte/Bilder zu berühren wussten. Ich glaube Die Leichtigkeit wandert jetzt entgültig auf die Wunschliste :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.