Montag, 30. Juni 2014

Rezension zu "Versprich mir einen Kuss" von Anna Fricke


Amazon


Titel: Versprich mir einen Kuss
Autor: Anna Fricke
Seiten: ca. 212
Preis: 0,99 Euro
Erschienen: 30.06.2014















Klappentext:

Zwei Menschen, verbunden durch eine grausame Fügung.

Julias Glück zerbricht, als sie ihren Mann verliert. Ihr Leben scheint sinnlos geworden zu sein, bis sie auf Stephan trifft. Eine heilende Verbindung entsteht, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu.  Julias Entscheidung, ihrem Mann zu folgen, kann und will Stephan nicht akzeptieren. In einer Zeit voller Schmerz, Angst und Trauer beginnt eine zarte Liebe zu erblühen. Werden die Gefühle stark genug sein, der verzweifelten Julia neue Hoffnung zu schenken?

Meine Meinung:

Ich war richtig gespannt auf diese wunderschöne Geschichte, ich bin nur durch einen Zufall darauf aufmerksam geworden. Umso gespannter fing ich mit dem lesen an!

Wie wir in dem Klappentext mitbekommen verliert Julia ihren Mann bei einen tragischen Verkehrsunfall. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Für Julia bricht eine Welt zusammen und sie zieht sich immer mehr zurück. Immer wieder stellt sie sich die Frage Warum? Doch sie erhält keine Antwort.
Mehr verrate ich nicht, da ich denke jeder sollte dieses Buch gelesen haben um die Emotionen die dieses Buch hervor ruft besser zu verstehen. Denn "Versprich mir einen Kuss" nimmt den Leser mit auf eine Achterbahn der Gefühle, dieses Buch hat so viele Emotionen in mit hervor gerufen wie ich nur selten erlebt habe. Dennoch gelingt es der Autorin durch humorvollen Szenen, die gedrückte Stimmung wieder zu lockern. Dies gefiel mir richtig gut!

Der flüssig Schreibstil der Autorin sorgt dafür das der Leser sofort in den Bann der Geschichte gezogen wird, man beginnt mit dem Lesen und kann einfach nicht mehr aufhören, man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht. Absolute Sucht Gefahr!

Das Cover:

Das Cover ist einfach traumhaft schön, es fällt dem Leser ins Auge und man wird neugierig welche Geschichte sich hinter diesem tollen Cover verbirgt!

Fazit:

Mit "Versprich mir einen Kuss" ist der Autorin eine Liebesgeschichte gelungen die dem Leser auf eine Achterbahn der Gefühle mit nimmt. Daher ganz klar 5 von 5 Sternen!

Rezension zu "Verbotene Versuchung" von Kitty French

Amazon

Titel: Verbotene Versuchung
Autor: Kitty French
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 05.05.2014













Klappentext:

Verheiratet mit einem Mann, der sie betrügt, und unglücklich in ihrem Job, bewirbt sich Sophie Black bei Lucien Knight als Assistentin. Vom ersten Augenblick an spürt Sophie eine verbotene Anziehung zu dem attraktiven CEO, und auch Lucien kann der jungen Frau nicht widerstehen. Die beiden beginnen eine heiße Affäre, die Sophie zum ersten Mal in ihrem Leben zeigt, was wahre Lust, echte Leidenschaft - und tiefempfundene Liebe - bedeuten ...

Meine Meinung:

Sophie ist frustriert, ihre Ehe ist alles andere als glücklich, außerdem weiß sie das ihr Mann sie Betrügt und eine Affäre hat. Das selbe gilt für ihrem Job, dieser langweilt sie zusehends, als sie das verlockende Jobangebot von Lucien Knight in der Zeitung sieht, kann sie nicht anders und bewirbt sich um diesen Job. Vom ersten Augenblick an spürt sie Luciens Anziehungskraft und es bedeutet ihr große Mühe dieser zu widerstehen. Auch Lucien fällt es immer schwerer sich Sophie zu entziehen, beide beginnen eine heiße und prickelnde Affäre in der Lusien Sophie zeigt was wirklich Lust bedeuten kann! Doch Sophie plagen schwer Schuldgefühle, wie wird sie sich entscheiden? Für ihren untreuen Ehemann oder doch für den überaus charismatischen Lucien?

Ich war zu beginn sehr gespannt auf dieses Buch und hatte einige Erwartungen. Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen. Ich habe dieses Buch verschlungen und konnte einfach nicht mehr auf hören, leider war das Buch viel zu schnell aus gelesen. Der Schreibstil der Autorin sorgt dafür das der Leser innerhalb kurzer Zeit in die Geschichte gezogen wird.

Sophie ist eine sympatische Protagonistin die der Leser sofort in sein Herz schließt, man leidet regelrecht mit ihr, auf der einen Seite hat sie schwere Schuldgefühle gegenüber ihren untreuen Mann auf der anderen Seite kann und will sie sich auch nicht von Lucien fern halten.

Dieses Buch ist eine Achterbahn der Gefühle und besticht durch Liebe, Trauer und Leidenschaftlichen Sex. Der beschriebene Sex ist etwas völlig anderes als ich es bisher in erotischen Büchern gelesen habe. Erotisch sinnlich und prickelnd erleben wir wie Sophie zum ersten mal in ihren Leben wirkliche Leidenschaft und Lust verspürt.

Das Cover:

Das Cover sieht einfach ziemlich heiß aus und verspricht eine prickelnde Geschichte.

Mein Fazit:

Ein Erotikroman der mit viel Gefühl und sinnlichen Sex besticht und so jedes Leserherz höher schlagen lässt! Wer gerne Bücher wie "Shades of Grey" liest, der muss unbedingt  "Verbotene Versuchung" lesen. Daher bekommt dieses Buch von mir 5 von 5 Sternen! Ich kann es schon jetzt kaum erwarten bis der zweite Teil im Januar 2015 erscheint!

Ein großes Dankeschön geht an den Egmont LYX Verlag für die Bereitstellung des Buches.

Rezension zu "Unendlich - Seelenmagie 1" von Alana Falk

Amazon



Autor: Alana Falk
Verlag: Bookshouse
Seiten: ca. 503
Preis: E-Book Preisaktion für kurze Zeit für 2,99
danach 5,99 Euro
Erschienen: 15.06.2014














Klappentext:

Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen. Ein Stipendium für Chemie muss her, koste es, was es wolle. Dass sie sich verliebt, ist nicht geplant. Schon gar nicht in den 25-jährigen Cay, der einen Kurs für die Bewerber um das Stipendium leitet. Er teilt ihre Liebe für Chemie und kann anscheinend sogar Kupfer in Gold verwandeln. Cay fasziniert sie, doch Lena darf ihren Gefühlen niemals nachgeben. Eine Beziehung würde all ihre Chancen auf das Stipendium zerstören, und damit jede Hoffnung, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Verzweifelt wehrt sich Lena gegen ihre Gefühle, doch Cay lässt keine Gelegenheit aus, ihr seine Zuneigung zu zeigen. Lena ahnt nicht, warum er so hartnäckig um sie kämpft, und dass ihre Liebe zu ihm sie so viel mehr kosten könnte als das Stipendium. Denn Cay ist kein einfacher Student, und ihre Begegnung war kein Zufall.

Meine Meinung:

Lena ist alles andere als glücklich, der ständige Streit mit ihrer Mutter zerrt an ihren Kräften. Denn Lena trauert immer noch um ihre über alles geliebte Oma, dies stößt bei ihrer Mutter und ihrem Umfeld auf Unverständnis. Deshalb lernt Lena wie verrückt für das Chemie Stipendium denn so kommt sie endlich von daheim weg und kann ihrer Mutter den Rücken kehren. Das sie sich ausgerechnet in Cay verliebt der ihren Kurs für das Stipendium in Chemie leitet, hätte sie niemals gedacht. So versucht Lena ihre Gefühle zu verbergen so gut es geht, doch schon bald muss sie sich eingestehen das dies einfach keinen Sinn macht. Schließlich gibt sie sich ihren Gefühlen hin, zu diesem Zeitpunkt ahnt Lena nicht welche dunklen Geheimnisse Cay zu verbergen hat.

Ich habe so lange auf dieses Buch gewartet und war natürlich sehr gespannt. Innerhalb weniger Seiten war ich schon in Lenas und Cays Geschichte versunken.
Wir lernen Lena kennen, die immer noch um ihre geliebte Oma trauert, und niemanden hat der sie in ihrer Trauer unterstützt, im gegenteil, ihre Mutter und ihr Umfeld reagieren mit Unverständnis. Umso mehr lernt sie für ihren Chemie Kurs und vergräbt sich in ihren Büchern. Darunter ist ein ganz besonderes Buch, welches sie von ihre Oma bekommen hat. Zu diesem Zeitpunkt weiß Lena noch nicht welche düsteren Geheimnisse sich in diesem Buch verbergen.

Ich habe dieses Buch geradezu verschlungen. Der flüssige Schreibstil zieht den Leser in seinen Bann und lässt einen nicht mehr los. Der Autorin gelingt es den Leser auf die spannende und geheimnisvolle Reise in die Welt der Magie zu nehmen. Dieses Buch hat den perfekten Mix aus Liebe, Magie, Spannung und Drama, diese Mischung macht dieses Buch zu einem ganz besonderen Leseerlebnis.

Das Cover:

Das Cover ist einfach ein wahrer Hingucker, es sieht wunderschön aus und bleibt dem Leser im Kopf.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei der Autorin Alana und dem Bookshouse Verlag für die Bereitstellung des Buches bedanken.

Fazit:

Mit "Unendlich - Seelenmagie 1" ist der Autorin ein grandioser Auftakt einer Trilogie gelungen, die jedes Leserherz höher schlagen lässt! Nun warte ich sehnsüchtig auf den zweiten Teil und kann es kaum noch erwarten. Daher bekommt dieses Buch von mir  5 von 5 Sternen.

Samstag, 28. Juni 2014

Rezension zu "Entscheidung des Herzens - Lake Anna" von Joanne St. Lucas


Amazon


Titel: Entscheidung des Herzens - Lake Anna
Autor: Joanne St. Lucas
Verlag: Bookshouse
Seiten: ca. 115
Preis: E-Book: 0,99 Euro
Erschienen: 27.06.2014















Klappentext:

Vor sieben Jahren ließ Trish Prescott ihr altes Ich hinter sich. Sie lebt in Lake Anna. Allein. Ohne die Probleme, die einen Mann ausmachen. Ohne die ständigen Zerreißproben einer Beziehung. Sie hat sich ein neues Leben aufgebaut, hat Freunde. Sie ist nicht einsam. Warum nur kann sie nicht aufhören, an Marcus Parker zu denken? Warum geht ihr die Aufforderung ihres besten Freundes, sich den Ex-Quarterback zu schnappen, nicht mehr aus dem Sinn?
Eine neue Geschichte aus dem Lake Anna-Tal mit einem Gastauftritt des Rockstars Tyler O'Brian aus der beliebten St. Elwine-Reihe aus der Feder von Britta Orlowski.

Meine Meinung:

Trish hat eine schmerzhafte Vergangenheit vor die sie nur allzu gerne geflohen ist, sie konnte nicht mehr und war mit ihren Kräften am Ende. Sie entschied sich, nach Lake Anna zu ziehen und dort neue Kraft und vor allem Ruhe zu finden. Sieben Jahre hat es Trish geschafft ihr Leben ruhig und alleine zu leben, bis auf einmal Marcus Parker in ihren Leben tritt, beide spüren diese prickelnde Anziehungskraft und können sich nur schwer von einander fernhalten. Trish versucht alles um Marcus zu vergessen, doch so sehr wie sie es auch versucht, es scheint ihr nicht zu gelingen. Ständig muss sie an ihn denken. Als schließlich auch noch ihr guter Freund Zyler O'Brain ihr rät sich Marcus einfach zu schnappen, beginnt sie ernsthaft darüber nach zu denken...

Ich habe sehnsüchtig auf einen neue Geschichte aus Lake Anna gewartet, ich bin immer noch ganz begeistert. Der Autorin gelingt es den Leser sofort in den Bann zu ziehen, nach wenigen Seiten ist man schon in Lake Anna abgetaucht und kann sich nicht mehr davon trennen. Trish ist eine unglaublich starke Protagonistin die sich so leicht nicht unterkriegen lässt. Trish stand vor den Trümmern ihres Lebens und hat es geschafft sich ein neues Leben in völliger Ruhe auf zubauen. Alles ändert sich als plötzlich Marcus in ihr Leben platzt und ihr nicht mehr aus dem Kopf geht, kann sie es wirklich wagen sich auf ihn ein zulassen?

Wie der erste Teil aus Lake Anna hat mir dieses Buch auch wieder richtig gut gefallen. Eine süße romantische Liebesgeschichte die den Leser einfach mit reißt, das einzige was ich schade finde ist das die Geschichte so kurz ist, ich hätte so gerne noch weiter gelesen!

Das Cover:

Das Cover ist einfach wunderschön, traumhaft und romantisch. Ein wahrer Hingucker.

Meine Fazit:

Auch mit dieser Geschichte  hat es die Autorin geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Gefühlvoll und einfühlsam nimmt sie den Leser mit nach Lake Anna und verzaubert so den Leser auf ein neues. Kurzum eine gefühlvolle aber leider viel zu kurze Liebesgeschichte die einfach unter die Haut geht. Daher bekommt Lake Anna von mir 5 von 5 Sternen.

Freitag, 27. Juni 2014

Rezension zu "Take a Chance - Begehrt" von Abbi Glines


Amazon


Titel: Take a Chance - Begehrt
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 8,99 Euro
Erschienen: 10.06.2014











Klappentext:

Als Harlow von ihrem Vater nach Rosemary Beach geschickt wird, um bei ihrer Halbschwester Nan zu wohnen, gibt es da gleich zwei Probleme: Zum einen kann die launische Nan sie auf den Tod nicht ausstehen, weshalb Harlow versucht, möglichst keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Zum anderen kommt eines Morgens Grant Carter aus Nans Zimmer und Harlow weiß, dass sie mit diesem verboten gutaussehenden Typen nichts zu tun haben will, der sich von ihrer fiesen Halbschwester um den Finger wickeln lässt aber dann sollte sie auch aufhören, ihn so anzustarren.

Meine Meinung:

Harlow wird von ihrem berühmten Vater Kiro nach Rosemary Beach geschickt, da er mit seiner Band auf Tour gehen will. Leider muss sich Harlow das Haus mit ihrer Halbschwester Nan teilen, und Nan kann Harlow zum Tode nicht leiden und macht ihr wann immer es geht das Leben schwer. Harlow beschließt Nan so gut es geht aus dem Weg zu gehen, was auch ganz gut zu klappen scheint. Als jedoch plötzlich Grant Carter aus Nans Zimmer kommt ist Harlow wirklich geschockt, denn Harlow fühlt sich immer mehr zu Grant hingezogen.

Ich war ja sehr gespannt auf Grant und Harlows Geschichte und nun bin ich umso begeisterter, jetzt kann ich es kaum erwarten bin im August der zweite Teil und den beiden erscheint! Wie immer gelingt es der Autorin den Leser sofort in seinen Bann zu ziehen, allein schon durch diesen flüssigen Schreibstil kann man sich der Sog Wirkung des Buches nur schwer entziehen!

Harlow habe ich sofort in mein Herz geschlossen, auf andere wirkt sie schüchtern und in sich gekehrt, doch da täuscht man sich, hinter Harlow steckt viel mehr. Sie versucht sie und ihr Herz zu schützen, da sie schon oft auf die falschen Freunde hereingefallen ist! Deshalb ist sie auch versichtig Grant gegenüber. Nur ganz langsam gelingt es Grant hinter Harlows Schutzmauer zu blicken. Was keiner der beiden zu diesem Zeitpunkt weiß ist das ein gefährliches Geheimnis ihr Glück in Gefahr bringen wird!

Wow, dieses Buch hat mir richtig gut gefallen! Die Autorin versteht es einfach eine Mischung aus Liebe, Drama, Spannung und Freundschaft perfekt um zusetzen! Ich bin begeistert.

Wer jetzt neugierig geworden ist, hier gehts zur *Leseprobe*

Das Cover:

Wie alle Cover von Abbi Glines ist auch dieses wieder hervorragend gelungen! Es fällt dem Leser ins Augen und macht neugierig dazu sieht es einfach wunderschön aus!

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei dem Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar danken!

Fazit:

Abbi Glines hat es wieder geschafft mich zu verzaubern! "Take a Chance" zieht den Leser in seinen Bann und man kann sich nur schwer dagegen wehren! Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine Achterbahn der Gefühle, daher ganz klare Lese Empfehlung! Meine Bewertung ist daher ganz klar 5 von 5 Sternen!

Rezension zu "Ein ganzes Ja" von Luisa Sturm

Amazon


Titel: Ein ganzes Ja
Autor: Luisa Sturm
Verlag: Dezemberkindverlag
Seiten: 392
Preis: E-Book: 2,99 Euro
Erschienen: 15.06.2014













Klappentext:

Die erste große Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Becca. Sie und Erik waren bereits als Teenager völlig verrückt nacheinander. Nach Jahren der Trennung steht Erik plötzlich vor Beccas Tür. Der Mann mit der kleinen waagrechten Narbe auf der Nase. Der Mann, der beruflich Jets fliegt. Becca hasst und vermisst ihn, aus tiefstem Herzen. Die Verletzung beider sitzt immer noch tief. Hatte sie richtig entschieden seinen Antrag abzulehnen? Becca träumte von einer Liebe ohne festen Fahrplan und ohne Eifersucht. Aber kann es eine große Liebe mit Freiheit überhaupt geben?

Meine Meinung:

Als die 15 jährige Becca mit ihren Eltern in ein kleines Dorf zieht ist sie alles andere als begeistert. Das ändert sich allerdings als sie durch einen Zufall Erik kennen lernt, Erik ist ihr Nachbar und sieht unverschämt gut aus, daher eilt ihn sein Ruf als Mädchenschwarm voraus. Dennoch zeigt er großes Interesse an Becca, Becca allerdings versucht so gut es geht ihn aus dem Weg zu gehen was gar nicht so einfach ist. Doch die Anziehungskraft der beiden ist zu groß und Becca gibt sich ihren Gefühlen für Erik hin. Der beginn einer Liebe die keine Grenzen kennt!

Ich war richtig gespannt auf dieses Buch! Voller Neugierde begann ich mit dem lesen und konnte nicht mehr aufhören.

Becca ist eine starke Protagonistin die sich so leicht nicht unterkriegen lässt und ein Recht lockeres Mundwerk hat und immer ihr Meinung äußert. Dennoch kann sie Eriks Charme nicht länger widerstehen.
Dieses Buch hat mich wirklich vollkommen mit gerissen, der Autorin gelingt es innerhalb weniger Seiten den Leser in seinen Bann zu ziehen! Wir erleben wie Becca und Erik sich ineinander verlieben und plötzlich nur noch im Doppelpack anzutreffen sind.
Eriks größter Traum ist es Pilot zu werden und das am liebsten mit Becca an seiner Seite. Aber ist Becca wirklich bereit dazu ihr Leben hinzuwerfen und Erik zu folgen? Kann sie sich vorstellen ein Leben an seiner Seite zu verbringen immer mit der Gewissheit ständig um ziehen zu müssen? Ohne eine Chance sie frei entfalten zu können, ohne einen Beruf erlernen zu können?

Diese Geschichte hat mich tief im meinen innersten berührt, puh, ich musste wirklich schlucken und einige male tief Luft holen bevor ich weiter lesen konnte! Ist es denn nicht wirklich so das man seine erste große Liebe nie vergisst? Kurzum eine tief berührende Geschichte die den Leser mitreißt und nicht mehr los lässt!


Mein Lieblingszitat:

"Unsere Gesichter werden älter
Mein Blick zu dir wird es nicht.
Ein Blick, keine Worte
Nur Wärme und Du.
Gefunden, nicht erwartet
Völlig überrascht.
Meine Seele in Deiner.
In Liebe."


Das Cover:

Das Cover sieht einfach traumhaft schön aus! Das verliebte sich küssende Paar und die tollen Hintergrundfarben. Einfach ein wunderschönes Cover!

Fazit::

Mit diesem Debüt Roman hat mich die Autorin sofort erobert! Diese Buch enthält alles was das Leserherz höher schlagen lässt, Liebe, Romantik, Erotik, Drama und ganz tiefe Gefühle! Dieser besondere Mix macht diese Buch in meinen Augen zu etwas ganz besonderen! Daher ganz klare Leseempfehlung und verdiente 5 von 5 Sternen!!!!!

Dienstag, 24. Juni 2014

Rezension zu "Die stille Frau" von A.S.A Harrison

Amazon


Titel: Die stille Frau
Autor: A.S.A Harrison
Verlag: Berlin Verlag
Seiten: 385
Preis: Taschenbuch: 11.99 Euro
Erschienen: 12.05.2014












Klappentext:

Er lebt ein Doppelleben. Sie plant minutiös ihre Rache. Denn sie hat nichts mehr zu verlieren. Raffiniert, elegant und atemberaubend spannend erzählt dieser Roman davon, wie eine alltägliche Liebe auf gefährliche Abwege geraten kann. In Jodis und Todds Ehe kriselt es. Viel steht auf dem Spiel, auch das angenehme Leben, das sich die beiden aufgebaut haben in ihrem luxuriösen Apartment mit Seeblick in Chicago. Doch ihre Beziehung rast geradewegs auf einen mörderischen Abgrund zu: Er, der systematische Betrüger und sie, die stillschweigende Verletzte.

Die schwindelerregend fesselnde Geschichte einer verhängnisvollen Partnerschaft, die in den USA zu einem großen Überraschungserfolg wurde.

Meine Meinung:

Jodi ist 45 Jahre alt und Psychotherapeutin, in ihrem Leben scheint alles perfekt, mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Todd liebt sie die eingeschlichene Routine und bereitet ihn ein perfektes Leben in ihrem luxuriösen Apartment. Doch die perfekte Fassade bröckelt, denn nicht immer ist es alles so wie es scheint. Denn Todd lebt ein Doppelleben, er hat eine Affäre nach der anderen. Für Jodi hingegen ist klar das jede Beziehung aus Kompromissen besteht, so kann es auch gut sein das Betrug zu diesen Kompromissen gehört. Doch dann kommt alles anderes. Todd will Jodi für seine jüngere Freundin verlassen, denn diese erwartet ein Kind von ihm, dies war immer sein größter Wusch gewesen. Im falle einer Trennung würde Jodi vor dem nichts stehen, einzig Todds Tod würde sie retten und sie würde Alleinerbin werden......

Durch die vielen positiven Stimmen zu diesem Buch war ich sehr gespannt ob es meine Erwartungen erfüllen kann. Und ich muss sagen meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, dies ist ein perfider Thriller der extra klasse!

Zu beginn lernt der Leser Jodi kennen, eine starke und selbstbewusste Frau, so macht es den ersten Eindruck. Bereits auf der zweiten Seite erfährt der Leser das Jodi in wenigen Monaten zu einer Mörderin wird, das besondere an dieser Geschichte ist wie der Leser ganz langsam erfährt wie aus Jodi eine Mörderin wird.

Dabei ist dies fast wie eine Geschichte aus dem wahren Leben, eine betrogene und verlassene Frau steht vor den Scherben ihres einstigen Lebens. Dadurch wirkt die Geschichte authentisch und fesselt von der ersten bis zur letzten Seite!

Das Cover:

Das Cover gefiel mir auf Anhieb richtig gut, es wirkt geheimnisvoll und leicht düster. Einfach ein Cover welches dem Leser sofort im Kopf bleibt.

Fazit:

"Die stille Frau" ist ein Thriller der besonderen Art. Er fesselt den Leser und ist atemberaubend spannend! Kurzum ein Thriller der extra klasse, deshalb ist meine Bewertung ganz klar, 5 von 5 Sternen!
Leider wird es keine weiteren Bücher der Autorin geben, da sie leider im letzten Jahr überrascht verstorben ist.

Rezension zu "Aus tiefster Seele" von Samantha Hayes

Amazon




Titel: Aus tiefster Seele
Autor: Samantha Hayes
Verlag: Blanvalet
Seiten: 448
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 19.05.2014
















Klappentext:

Claudias Leben scheint perfekt. Sie hat einen liebvollen Ehemann, lebt in ihrem Traumhaus, und auch ihr Wunsch nach einer richtigen Familie wird sich in Kürze erfüllen, denn Claudia ist hochschwanger. Dann tritt Zoe in ihr Leben. Die junge Frau soll Claudia helfen, sobald das Baby auf der Welt ist. Doch irgendetwas an Zoe gefällt Claudia nicht. Als sie sie eines Tages in ihrem Schlafzimmer ertappt, ist ihr Misstrauen vollends geweckt – und es soll schon bald in blanke Angst umschlagen …

Meine Meinung:

Claudia hat alles was sie sich jemals erträumt hat, einen liebevollen Ehemann den sie über alles liebt und zwei wundervolle Stiefsöhne die sie wie ihre eigenen Kinder behandelt, nun ist sie sogar selbst schwanger und steht kurz vor der Geburt. Das Glück scheint perfekt zu sein. Da Claudias Ehemann bei der Marine arbeitet und ziemlich oft für längere Zeit weg ist, entschließen sich beide eine Nanny einzustellen. So tritt Zoe in Claudias Leben. Zoe soll Claudia helfen sobald das Baby auf der Welt ist. Doch Claudia misstraut Zoe immer öfter, als sie schließlich Zoe in ihrem Schlafzimmer ertappt sieht sie sich bestätigt das mit Zoe etwas nicht stimmt. Zur gleichen Zeit geschehen grausame Überfälle auf hochschwangere Frauen. Schon bald wird nichts mehr so sein wie es einmal war!

Ich hatte ziemlich hohe Erwartungen an dieses Buch, als ich den Klappentext las wusste ich das ich dieses Buch lesen muss. Der Autorin gelingt es durch ihren Schreibstil den Leser von der ersten Seite an zu fesseln, langsam steigert sie die Spannung ins unermessliche.

Zum Ende hin ist die Spannung fast zum greifen. Das Ende hat mich dann richtig umgehauen, es kam zu einer Wendung die ich nicht ansatzweise erahnt hatte. Sicherlich war das von der Autorin so gewollt doch es kam so schnell und unerwartet, gespickt mit dieser Wendung war ich einfach sprachlos. Ich hatte etwas ganz anderes Erwartet, auch bleibt der Leser mit einigen Fragen zurück die leider nicht mal ansatzweise beantwortet werden, hier hätte ich einen Epilog gut gefunden der den Leser nicht komplett im dunklen lässt. Das ist aber der einzigste Kritikpunkt den ich habe. Ansonsten hat mich diese Buch wunderbar unterhalten.

Hier geht es zur *Leseprobe*


Das Cover:

Das Cover wirkt dunkel und geheimnisvoll, es fiel mir sofort ins Auge und hat meine Neugierde geweckt!

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei dem Blanvalt Verlag für die Bereitstellung des Buches bedanken!!

Fazit:

"Aus tiefster Seele" ist ein packender Thriller mit einer überraschenden Wendung die den Leser atemlos zurück lässt. Daher bekommt dieses Buch von mir 4 von 5 Sternen.

Sonntag, 22. Juni 2014

Rezension zu "Die schwärze hinter dem Licht" von Claudia Schuster

Amazon


Titel: Die schwärze hinter dem Licht
Autor: Claudia Schuster
Verlag: Sieben Verlag
Seiten: 250
Preis: Taschenbuch: 14,90 Euro
Erschienen: Mai 2014














Klappentext:

Das Leben auf dem Planeten Bat’klan findet unter schützenden Kuppeln statt. Die Menschen genießen Wohlstand und Frieden. Diese Idylle wird durch einen brutalen Mord jäh zerstört und die Aufklärung des Falls gestaltet sich als unerwartet knifflig. Dem Inspektor der Mordkommission, David Li, wird eine externe Ermittlerin zur Seite gestellt. Sona Bender, eine Telepatin. Li ist nicht sonderlich begeistert von seiner Kollegin, doch was er nicht weiß, er ist der einzige Mensch, dessen Gedanken Sona nicht sondieren kann. Missverständnisse und Verdächtigungen sind vorprogrammiert und die Geschehnisse drohen zu eskalieren, während über allem die Frage steht: Warum? Ein beschwerlicher Weg liegt vor den Ermittlern. Die Zeit drängt, denn es bleibt nicht bei einem Mord …

Meine Meinung:

Ich war richtig gespannt auf dieses Buch, das Cover hat mich quasi magisch angezogen.

Ein brutaler Mord erschüttert den friedlichen Planeten Bat`klan. Denn eigentlich ist Bat`klan ein friedlicher Planet ohne jedes Verbrechen. Inspektor Li der die Ermittlungen übernommen hat tappt weiter im dunklen, daher wird eine weitere externe Ermittlerin zu dem Fall hinzugezogen. Sona ist Telepatin und Li ist nicht besonders begeistert von seiner neuen Kollegin. Er versucht ihr so gut es geht aus dem Weg zu gehen, er hat einige Geheimnisse und er möchte ungern das Sona sie liest. Erst als er erfährt das sie seine Gedanken nicht lesen kann ändert sich ihre Beziehung.

Was mir sehr gut gefiel war, das es immer wieder verschiedene Verdächtige gab, der Leser hat immer wieder Vermutungen wer der Täter ist doch alle erwiesen sich als falsch. Man kommt einfach nicht dahinter wer der Täter ist. Dies hat die Autorin sehr geschickt umgesetzt, dieser Thriller ist einfach besonders da es neben der Spannung auch immer wieder sehr humorvolle Szenen gab wo der Leser erstmal verschnaufen konnte, doch das nicht lange, denn gleich darauf ging es spannend weiter.

Kurzum ein gelungener Thriller der mich vollends überzeugt hat! Ich konnte mich von diesem Buch einfach nicht trennen, durch den flüssigen Schreibstil ist man innerhalb weniger Seiten mitten in der Geschichte.

Das Cover:

Das Cover ist einfach der Hammer, es fiel mir sofort auf und hat mich gleich in seinen Bann gezogen. Ich musste einfach wissen welche Geschichte sich dahinter verbirgt.

Fazit:
Ein grandioser Thriller der mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte! Daher ganz klare Leseempfehlung für jeden Thriller Fan! Meine Bewertung fiel mir überhaupt nicht schwer 5 von 5 Sternen!

Samstag, 21. Juni 2014

Rezension zu "Delia 2 - Das rubinrote Licht" von Mia Bernauer

Amazon


Titel: Delia 2 - Das Rubinrote Licht
Autor: Mia Bernauer
Verlag: Iris Line
Seiten: 252
Preis: E-Book: 2,99
Erschienen: 11.06.2014













Klappentext:

Ende März …

Fast drei Monate sind vergangen, in denen Delia einen Neubeginn in der Welt der Halbwesen wagt. Sie beschließt an einer anderen Universität zu studieren, verlässt ihre Eltern und lernt neue Freunde kennen. Damit hofft sie, endlich den schrecklichen Erinnerungen fliehen zu können und bei Leander zu bleiben. Doch der Prozess um Cassian Bellingham steht ihr noch bevor, der leider anders verläuft, als Delia und Leander es geplant haben. Zugleich wird ihr von den Therion eine endgültige Frist von 90 Tagen für ihre Entscheidung mitgeteilt. Als Delia glaubt, es könnte nicht schlimmer kommen, taucht Aaron O’Lorcan, der gefährliche Teiler, auf. Und was ist mit Kira, Cassians Schwester, die sich als neue Beschützerin anbietet? Ist ihr wirklich zu trauen?

Meine Meinung:

Delia möchte einen Neubeginn mit Leander an ihrer Seite. Sie beschließt  an einer anderen Uni zu studieren und verlässt dadurch ihre Eltern und ihre Freunde. Delia hofft so den traumatischen Erinnerungen entfliehen zu können. Der bevorstehende Prozess gegen Cassian lässt Delia auch keine Ruhe finden. Als es dann soweit ist verläuft der Prozess für alle anders als erwartet. Gleichzeitig bekommt Delia von den Therion eine 90 Tage Frist. Ist diese Frist vorbei muss sie eine Entscheidung treffen.  Wie wird sie sich entscheiden?  Gerade als Delia denkt es könnte nicht schlimmer kommen taucht auf einmal Aaron auf und was hat es mit Kira auf sich, die plötzlich hinter ihr steht und sie beschützen möchte?

Ich habe den ersten Teil verschlungen und konnte es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen, und das vollkommen zu Recht. Mit Deila - das Rubinrote Licht übertrifft die Autorin sogar noch den ersten Teil. Die Spannung in diesem Buch ist fast mit den Händen zu greifen, sie packt den Leser und zieht ihn mit in Delias Geschichte! Der Leser schließt Delia einfach in sein Herz und fiebert mit ihr. So kam es das ich auch diesen Teil verschlungen habe, einige Wendungen haben mich sprachlos gemacht, da ich damit niemals gerechnet hätte. Dennoch werden die aufgeworfenen Fragen nach und nach beantwortet.

Worüber ich der Autorin sehr dankbar bin das es am Ende keinen fiesen Cliffhanger gibt das hätte ich wirklich nicht ausgehalten, denn ich warte nun sehnsüchtig auf den dritten Band und kann es kaum noch erwarten!
Mit der Delia Trilogie hat Mia Bernauer eine grandiose Trilogie geschaffen die den Leser packt und ihn mit sich reißt, absolute Sucht Gefahr! Man kann und will nicht mehr mit dem Lesen aufhören.

Das Cover:

Auch dieses Cover gefällt mir wieder richtig gut. Die Farben sind hervorragend auf einander abgestimmt, das Cover fällt einem ins Auge und man möchte wissen welche Geschichte sich hinter dem Cover verbirgt.

Meine Lieblingszitat:

"Bäume über Bäume. Ich rannte. Rannte blind durch den Wald. Stürzte mehrmals über aufgewölbte Wurzeln und rappelte mich schnell wieder auf. Mein Unterarm brannte wie Feuer. Die Bisse machten mir zu schaffen. Hinter mir kamen die drei dunklen Gestalten immer näher".

Fazit:

Mit Delia 2 - Das rubinrote Licht übertrifft die Autorin den ersten Teil um längen, es gelingt ihr die Spannung bis ins unerträgliche zu steigen und zieht so den Leser in den Bann der Geschichte. Ein atemberaubender zweiter Band der es in sich hat! Am 26. Juli erscheint Delia 3 - Das smaragdgrüne Feuer und ich kann es kaum erwarten!

Daher ganz klare Leseempfehlung, schlagt zu und besorgt euch diese grandiose Reihe. Meine Bewertung ist daher klar 5* von 5 Sternen, dieser Band bekommt aber noch ein kleines extra Sternchen!

Freitag, 20. Juni 2014

Gewinnspielauslosung zu Die Nachtsonnenchroniken von Laura Newman



Ihr lieben,
ich möchte mich bei euch für die rege Teilnahme am Gewinnspiel bedanken,
gleichzeitig möchte ich mich bei euch Entschuldigen das ich die Gewinner erst jetzt ausgelost habe,
da ich und meine beiden Jungs krank waren ging es hier drunter und drüber.
Ich hoffe auf euer Verständnis :-)

So nun kommen wir aber zu den glücklichen Gewinnern,

das E-Book geht an:

Jan Frewert



die Lesezeichen gehen an:

Bücherparadies

my danni Bücherwurm

Rebecca Reis

Aleshanee Tawariell


Herzlichen Glückwunsch ihr lieben!

Rezension zu "Falling Into You - Für immer wir" von Jasinda Wilder


Amazon




Titel: Falling Into You - Für immer wir
Autor: Jasinda Wilder
Verlag: Mira Taschenbuch
Seiten: 320
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 01.07.2014
















Unterstützt wurde ich von



und 




Klappentext:

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“

Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm. Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?


"...ich nickte oder murmelte etwas - nur um zu zeigen, das ich nicht gelähmt war, sondern zumindest körperlich lebendig....doch das stimmte nicht...ich atmete zwar...Blut wurde durch meinen Körper gepumpt...Aber ich war genauso tot wie Kyle..." Zitat, S. 91



Meine Meinung:

Nell und Kyle kennen sich schon ihr ganzes Leben, sie sind beste Freunde und verbringen jede freie Minute miteinander, doch plötzlich ändert sich alles, beide entwickeln Gefühle füreinander und verlieben sich schließlich ineinander. Der beginn einer Beziehung und die Liebe voller tiefer Gefühle.
Durch einen schweren Schicksalsschlag verliert Nell Kyle durch einen Unfall. Nell ist völlig verzweifelt und gibt sich die Schuld an Kyles Tod. Nell ist gezeichnet von tiefer Trauer und Selbstvorwürfen und sieht im Leben keinen Sinn mehr.

Durch einen Zufall lernt sie Colton kennen, den älteren Bruder von Kyle. Colton ist das totale Gegenteil von Kyle, Colton ist ein Badboy, unnahbar und hart. Doch wer hinter seinen harten Kern blickt, merkt das auch Colton trauert. Als einzigen gelingt es ihm an Nell ran zu kommen und ihr zu zeigen das trauern völlig normal ist, er zeigt ihr das die wütend und traurig sein darf, das sie nicht immer stark sein muss. Ganz langsam nähern sich die beiden an, obwohl beide immer verucht haben es zu vermeiden, können sie nicht die Finger voneinander lassen..

Dieses Buch ist dermaßen Emotional wie ich es selten gelesen habe, innerhalb weniger Seiten gelingt es der Autorin den Leser in den Bann der Geschichte zu ziehen. Anfänglich durch die wundervollen Gefühle der ersten großen Liebe aber schon nach wenigen Seiten, wird der Leser mit der tiefen Trauer und den Selbsthass einer jungen Frau konfrontiert.

Durch die wechselnden Perspektiven zwischen Nell und Colton kann man sich wahnsinnig gut in die Geschichte hineinfühlen, man versteht die beiden Protagonisten und bekommt einen Einblick in ihre Gefühlswelt. Wie Nell hat auch Colton einige harte Schicksalsschläge hinter sich, auch Colton trauert um einen geliebten Menschen und kann daher erst recht verstehen wie Nell sich fühlt. Auch der Musikalische Aspekt kommt in diesem Buch nicht zu kurz, einige dieser Lieder haben mir Tränen in die Augen getrieben weil sie einfach so gut zu Nell und Colton passen.

Das Cover:

Das Cover ist einfach traumhaft schön. Ich habe mich regelrecht in dieses Cover verliebt!

Mein Lieblingszitat:

Trotz des Schmerzes, der schwer in unseren Augen liegt,
Trotz der Gespenster, die um uns schweben,
Wie ein Nebel unruhiger Seelen, Versuche ich, Worte zu finden, um dich zu heilen. S. 274

Fazit:

"Falling Into You" ist das Emotionalste Buch welches ich je gelesen habe! Nach ca. 85 Seiten gelesenen brauchte ich schon das erste Taschentuch und so ging es weiter, immer wieder gelingt es der Autorin dem Leser die Tränen in die Augen zu treiben.

Wer gerne Emotionale und gefühlsreiche Bücher liest, der muss dieses Buch gelesen haben! Meine Bewertung ist daher 5 von 5 Sternen!
Achtung! Unbedingt Taschentücher bereit legen! Kurzum ein wirklich tief berührendes Buch welches unter die Haut geht!

Ein riesen Dankeschön geht an dieser Stelle an *Blogg dein Buch* und an *Mira Taschenbuch*!!!


Rezension zu "Kiss me, Cowboy" von Lita Harris

Amazon


Titel: Kiss me, Cowboy
Autor: Lita Harris
Verlag: Spicy stories
Seiten: 230
Preis: Taschenbuch: 8,90
Erschienen: 16.06.2014












Klappentext:

Unerbittlich rückt der Abgabetermin ihrer neuesten Cowboy-Romance näher und Carrie Harpers Nerven liegen blank. Im Kopf der jungen Bestseller-Autorin herrscht seit Monaten gähnende Leere und dann zieht obendrein noch Knall auf Fall ihr Freund aus. Da beschließt ihr Verleger, sie auf „die Ranch“ zu schicken, damit sie zur Ruhe kommt und konzentriert arbeiten kann. Dumm nur, dass sich das vermeintliche Wellness-Resort als eine Ansammlung von Weiden, Ställen und Hütten im tiefsten Texas entpuppt. Und statt duftendem Massageöl sticht Carrie der Geruch von Kuhmist ins Näschen – das ist Kulturschock pur für die Großstadtpflanze aus Chicago, die für die landschaftliche Schönheit von Nord-Texas so gar keinen Blick übrig hat. Am liebsten würde sie nicht mal ihre Koffer auspacken sondern auf dem Absatz kehrt machen. Doch dann ist da noch Yancy Mitchell. Der attraktive Cowboy mit handfestem Südstaatencharme ist Vormann auf der Bluebonnet-Ranch. Er wirbelt Carries Gefühlswelt tüchtig durcheinander und bringt sie dazu, ihr bisheriges Leben gründlich zu überdenken. Und plötzlich sieht es ganz danach aus, als könnte es auch in Carries Leben eine heiße Cowboy-Romance geben…

Meine Meinung:

Carrie Harper, erfolgreiche Schriftstellerin leidet unter einer Schreibblockade, das ist nicht gut denn der Abgabetermin für ihr neustes Werk rückt immer näher, Carrie ist mit den Nerven am Ende und weiß nicht mehr weiter. Beruflich wie privat lief es für Carrie alles andere als rund, ihr Verleger beschließt Carrie auf "dir Ranch" zu schicken, er erhofft sich so das Carrie den Kopf frei bekommt und es ihr gelingt an ihrem Manuskript weiter zu schreiben! Als sie auf der Ranch ankommt ist sie alles andere als begeistert am liebsten würde sie sofort um drehen und nach Hause fahren, doch dies tut sie nicht. Auch wenn es ihr der mürrische Cowboy Yancy nicht gerade einfach macht, doch zu diesem Zeitpunkt weiß Carrie noch nicht das Yancy ihre ganze Gefühlswelt durcheinander bringen wird....

Ich habe dieses Buch verschlungen! Der Schreibstil der Autorin sorgt dafür das man förmlich durch die Seiten fliegt. Die Protagonisten sind dem Leser auf Anhieb sympatisch, besonders Carrie schließt man durch ihre Tollpatschigkeit schnell ins Herz! Kurzum eine Geschichte romantische Geschichte für alle Romantikfans.

Das Cover:

Das Cover sieht einfach klasse aus. Auf dem Cover sieht der Leser die Hauptprotagonisten was ich eine sehr schöne Idee finde.

Fazit:

"Kiss me, Cowboy" ist eine romantische Geschichte die die Herzen der Leser höher schlagen lässt. Genau das richtig Buch für einen lauen Sommerabend. Daher bekommt diese wundervolle Geschichte von mir 5 von 5 Sternen.

Rezension zu "Plötzlich Dämon" von Monica Davis





Amazon




Titel: Plötzlich Dämon
Autor: Monica Davis
Verlag: Bastei Lübbe - Baumhaus Verlag
Seiten: 384
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 15.04.2014














Klappentext:

Daniels Welt steht kopf. Als reichte es nicht, dass er sich als unscheinbarster Außenseiter der Highschool in seine attraktive Klassenkameradin Vanessa verliebt hat. Nein, jetzt wird er auch noch von Marla verfolgt, einer Dämonin, die behauptet, er sei ein Halbdämon und dazu bestimmt, Herrscher der Unterwelt zu werden. Als Vanessa deswegen in Gefahr gerät, muss Daniel sich entscheiden - Liebe oder Macht?

Meine Meinung:

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch, es ist das erste Autorin welches ich lese, umso gespannter war ich.

Daniel hat es wirklich nicht leicht, in der Schule ist er ein Aussenseiter, auch zu Hause läuft es alles andere als gut denn Daniels Vater hat die Familie vor kurzem verlassen und irgendetwas scheint nicht mit ihm zu stimmen, was ist nur los? Einzig Vanessa ist sein Lichtblick, beide sind seit langen befreundet und langsam aber sicher entwickelt er immer stärker werdende Gefühle für sie. Als dann plötzlich Marla vor ihm steht und behauptet er wäre ein Halbdämon steht seine Welt völlig Kopf, doch damit nicht genug, Marla behauptet auch noch er sei dafür bestimmt Herrscher der Unterwelt zu sein. Schon bald muss sich Daniel entscheiden, Liebe oder Macht? Wie wird sich Daniel entscheiden?

Dieser Jugend Fantasy Roman hat mir richtig gut gefallen, teilweise sehr spannend packt dieser Roman den Leser und zieht ihn mit in Daniels Welt. Der Schreibstil der Autorin sorgt dafür das sich der leser dem Buch nur schwer entziehen kann.


Das Cover:

Das Cover gefällt mir richtig gut, es hat das gewisse etwas. Es wirkt auf mich geheimnisvoll und mysteriös.

Fazit:

Kurz um ein klasse Fantasy Roman der den Leser in seinen Bann zieht. Ich habe mich richtig gut unterhalten gefühlt und gebe daher ganz klar 5 von 5 Sternen!

Donnerstag, 19. Juni 2014

Buchvorstellung + Gewinnspiel zu "Die Rache wird kalt serviert" von Jasmin De




Ihr lieben, heute habe ich für euch eine ganz besondere Buchvorstellung, doch damit nicht genug, ihr könnt sogar noch etwas gewinnen.

Ich darf euch heute den Debütroman "Rache wird kalt serviert" von der sympatischen Jasmin De vorstellen, der in wenigen Tagen erscheinen wird. 






Für alle die jetzt neugierig geworden sind, hier kommt der Klappentext:


Luna will nur eines:
blutige Rache für den Mord an ihren Eltern,
den sie mitansehen musste.
Doch sie hat die Rechnung nicht mit jemandem gemacht, der immer wieder in ihre Aufträge platzt.

LEIDENSCHAFTLICH, DÜSTER, UNWIDERSTEHLICH!




Wenn ihr jetzt richtig neugierig geworden seit, dann habe ich jetzt ein tolles Gewinnspiel für euch welches ich mir gemeinsam mit Jasmin De ausgedacht habe.

Folgendes gibt es zu gewinnen:

3 signierte Poster
und 
3 "Survivalpacks"



Was müsst ihr tun um an dem Gewinnspiel teilzunehmen?

Hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar warum ihr unbedingt gewinnen wollt, bitte gebt euren Namen und eure Emailadresse mit an. Schon landet ihr im Lostopf!


Der Teilnahmeschluß ist der 11.07.2014 um 18:00!
Nun drücke ich euch die Daumen und wünsche euch viel Glück!

*Das Gewinnspiel ist beendet*

Mittwoch, 18. Juni 2014

Rezension zu "Stern der Macht - Herzensglut von Elvira Zeißler



Amazon

Titel: Stern der Macht - Herzensglut
Autorin: Elvira Zeißler
Verlag: BookRix
Seiten: 234
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 01.04.2014












Klappentext:

"Herzensglut" - der spannende, romantische und mysteriöse Auftakt der "Stern der Macht"-Trilogie! Fünf geheimnisvolle Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine junge Liebe ...
Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, ahnt sie nicht, dass damit das Abenteuer ihres Lebens beginnt. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in den Jahrtausende alten Kampf zweier Geheimbünde. Plötzlich taucht der attraktive Daniel in ihrem Leben auf und scheint sie beschützen zu wollen. Und obwohl sie weiß, dass sie ihm eigentlich nicht trauen darf, kann Erin sich seinem Charme nicht entziehen.

Meine Meinung:

Erin wird Zeugin eines Unfalls, sie beobachtet wie eine ältere Dame von einem Auto angefahren wird, der Unfallfahrer verschwindet und Erin eilt der alten Dame zur Hilfe. Diese alte Dame gibt Erin ein Amulett, zu diesem Zeitpunkt ahnt Erin nicht das dieses Amulett ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Erin beschließt das Amulett der alten Dame am nächsten Tag ins Krankenhaus zu bringen, doch leider verstirbt die Frau an den folgen des Unfalls und Erin behält das Amulett. Plötzlich taucht der attraktive Daniel auf und scheint Erin auf Schritt und Tritt zu verfolgen trotz anfänglicher Skepsis kann sich Erin schon bald nicht mehr den Charme von Daniel entziehen!

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch, als ich das Cover sah und den Klappentext las war es um mich geschehen.  Das Buch beginnt mit einer Vorgeschichte aus dem Jahre 1148 im Heiligen Land, so erfahren wir mehr über die Geschichte des Amulettes, doch danach sind wir mitten in der Geschichte und werden Zeuge wie Erin das Amulett erhält.

Der Schreibstil der Autorin sorgt dafür das der Leser über die Seiten fliegt, man wird sofort in den Bann der Geschichte gezogen und kann nicht mehr mit dem Lesen aufhören. Die Protagonisten Erin und Daniel sind mir gleich zu beginn sympatisch. Erin ist eine starke junge Frau die sich so leicht nicht unterkriegen und täuschen lässt. Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert! Schon jetzt warte ich sehnsüchtig auf den zweiten Teil.

Das Cover:

Das Cover ist einfach traumhaft schön, es wirkt romantisch und geheimnisvoll.

Fazit:

Ein Jugend Fantasy Roman der mich von der ersten bis zur letzten Seite überzeugt hat, "Herzensglut" ist der grandiose Auftakt einer Trilogie, der mich durch dem Cliffhanger am Ende sprachlos zurück lässt. Nun halte ich es kaum aus bis zum zweiten teil. Daher ist meine Bewertung ganz klar 5 von 5 Sternen. Für diesen atemberaubenden Auftakt!

Rezension zu "Be with Me" von J. Lynn

Amazon



Titel: be with me
Autor: J. Lynn
Verlag: Piper
Seiten: 432
Preis: Taschenbuch: 9,99 Euro
Erschienen: 12.05.2014














Klappentext:

Teresa Hamilton hat ein hartes Jahr hinter sich. Zuerst ging ihre zerrüttete Beziehung komplett in die Brüche, dann beendete eine Verletzung ihrer Karriere als Tänzerin und zu allem Überfluss hat sie sich in den besten Freund ihres Bruders verliebt, der ihr den unglaublichsten und atemberaubendsten Kuss gegeben hat, den die Welt je gesehen hat und der seither kein Wort mehr mit ihr spricht. Nur warum brennt sich sein Blick, wenn er sie ansieht, noch immer so tief in ihr Herz?

Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil "Wait for Me" verschlungen habe, musste ich natürlich auch diesen zweiten Teil lesen. Ich war sehr gespannt ob es der Autorin gelingt mich noch einmal in ihren Bann zu ziehen. Ich muss sagen das ist ihr mehr als gelungen, "Wait for Me" hat mich wirklich berührt aber "Be with me" hat mich sprachlos gemacht und mich mit genommen auf eine Achterbahn der Gefühle.

Teresas Traum eine Tänzerin zu werden, wird durch einen Unfall zu nichte gemacht, sie ist am Boden zerstört und kann sich ein Leben ohne das Tanzen nicht mehr vorstellen. Am College trifft sie ihre Jugendliebe Jase wieder, ihre verborgende Gefühle zu ihm kommen wieder hoch. Jase war der einzigste Junge der ihr den schönsten und atemberaubendsten Kuss bisher gegeben hat, doch seit diesem Kuss redet er kein Wort mehr mit ihr. Dennoch bemerkt sei seine Blicke, warum gehen ihr diese Blicke so unter die Haut?
Im ersten Teil erfahren wir nicht viel von Teresa, dies ändert sich jetzt, innerhalb weniger seiten hat man Teresa ins Herz geschlossen, wir erfahren mehr über ihre Vergangenheit, die schrecklich und unglaublich ist. Dennoch lässt sie sich nicht unterkriegen und kämpft sich weiter durchs Leben, was einfacher wäre wenn sie nicht als an Jase denken müsste.

Dieses Buch hat eine absolute Sog Wirkung, man kann es einfach nicht aus der Hand legen, man klebt an den Seiten und will einfach nicht mehr aufhören. Der Schreibstil der Autorin ist so flüssig das man über die Seiten fliegt und nicht mehr aufhören kann! Mit "Be with me" hat sich die Autorin noch einmal selbst übertroffen und schon jetzt warte ich sehnsüchtig auf den dritten Teil "Trust in me"

Für alle die neugierig geworden sind, hier gehts zur *Leseprobe*

An dieser Stelle möchte ich mich auch herzlich bei dem Piper Verlag für die Bereitstellung des Buches bedanken!!


Das Cover:

Dieses Cover ist einfach wunderschön, es gefällt mir sogar noch besser als das von "Wait for me".

Fazit:

"Be with me" ist ein emotional aufwühlendes Buch, welches den Leser innerhalb kurzer Zeit in den Bann zieht. Es macht den Leser sprachlos, man weint und lacht und fühlt mit den Protagonisten. Obwohl ich es nicht für möglich gehalten habe übertrifft dieses Buch seinen Vorgänger "Wait for me" um längen!!!! Daher würde ich am liebsten 10 Sterne vergeben, dies aber nicht möglich daher bekommt es von 5* von 5 Sternen, allerdings mit einem kleinen extra Stern!!!

Montag, 16. Juni 2014

Online Shop Arvelle - Werbung

Onlineshop Werbung - Arvelle



Was genau ist Arvelle?

Arvelle ist ein kleiner Online Shop  der eine große Auswahl an Büchern und anderen Medien hat, eine Besonderheit hat dieser Shop, man kann dort auch preisgünstig Mängelexemplare kaufen.


Ihr lieben, wer von uns kennt das nicht? Man ist immer auf der Suche nach neuen Lesestoff, dabei versucht man natürlich so günstig wie möglich Einzukaufen, denn ich zum Beispiel habe mir ein Limit für Bücherkäufe gesetzt, dieses versuche ich jeden Monat einzuhalten, was allerdings nicht so einfach ist da es einfach soooooo viele schöne Bücher gibt.

Beim stöbern im Internet bin ich dann auf den Online Shop von Arvelle aufmerksam geworden, dort gibt es eine viel zahl von Büchern, doch das ist nicht das besondere, das besondere ist das man dort auch Mängelexemplare sehr günstig kaufen kann!
Wer hat denn nicht schon mal ein reduziertes Mängelexemplar gekauft? Ich schon, und wenn man diese Bücher genauer betrachtet stellt man schnell fest das die meisten Mängel wirklich minimal sind und kaum ins Auge fallen!

Ich schaue regelmäßig bei Arvelle vorbei und bin immer auf der Suche nach einen Bücherschnäppchen. Bis lang hat es noch nicht geklappt das ich etwas bestellt habe da meine Lieblingsbücher meist vergriffen war. Doch heute habe ich wieder im Online Shop vorbei geschaut und 2 wundervolle Bücher entdeckt die mein Herz höher schlagen lassen und das natürlich wieder zu einem absoluten Schnäppchenpreis!!!

Vielleicht konnte ich euch ja eine Anregung geben, denn man sollte auch die kleineren Unternehmen unterstützen und bei Arvelle kann man einfach nichts verkehrt machen. Schaut doch einfach mal vorbei und macht euch selbst ein Bild, es lohnt sich auf jeden Fall!!!!

Hier ist der Link zum Online Shop *Arvelle*

Rezension zu "Venezianische Nächte" von Felicity La Forgia






Titel: Venezianische Nächte
Autor: Felicity La Forgia
Verlag: Sieben Verlag
Seiten: 228
Preis: E-Book 6,99 Euro
Erschienen: 01.05.2014













Klappentext:


Wenn du aufwachst aus einem Traum und alle Masken fallen - hast du den Mut, den anderen zu erkennen für das, was er wirklich ist?
Das Leben läuft nicht rund für Clara Hummel. Nicht nur, dass sie von ihrem Ex-Freund durch eine neue Flamme ersetzt wurde, auch ihr Job hängt am seidenen Faden. Nur der Erfolg, den venezianischen Lingerie-Hersteller La Giarrettiera für ihren Arbeitgeber zu gewinnen, kann sie noch retten. Dafür reist sie mitten in der Karnevals-Zeit nach Venedig. Doch Niccolo Contarini denkt gar nicht daran, es ihr leicht zu machen, und seine Dessous über Claras Firma zu verkaufen.

Frustriert über ihren drohenden Untergang, stürzt sie sich ins venezianische Nachtleben - und in die heiße Affäre mit einem maskierten Cavaliere. Was er ihr nicht zeigt, ist sein Gesicht, doch was er ihr zeigt, ist fremd, exotisch und verboten - aber auch einfach zu gut, um es sich entgehen zu lassen.


Meine Zusammenfassung:

Clara hat es nicht einfach, betrogen und versetzt von ihrem Freund nimmt sie gerne den Auftrag ihrer Firma an und reist nach Venedig. Immer im Hinterkopf hat sie allerdings das ihr Job von dieser Reise abhängt, sie muss den Lingerie - Hersteller La Giarrettiera für ihren Arbeitgeber gewinnen, leider ist das alles nicht so einfach wie es sich anhört, denn Niccolo Contarini macht es Clara nicht leicht. Im gegenteil er weigert sich seine Dessous über Claras Arbeitgeber zu verkaufen. Clara wird alles zu viel da sie schon die Kündigung vor Augen sieht, frustriert stürzt sie sich ins bunte venezianische Nachtleben und lernt durch Zufall den maskierten Cavaliere kennen und beginnt eine heiße Affäre mit ihm. Er verführt sie nach allen Künsten und zeigt ihr wie exotisch und verboten Verlangen und Erotik sein können...

Meine Meinung:

Man beginnt zu lesen und taucht ein in den venezianischen Karneval, Clara die zu beginn mit ihrer Freundin den Karneval bestaunt, trifft durch Zufall den anziehenden Cavaliere. Der Cavaliere und auch Clara selbst sind beide Verkleidet so das sie das wahre Gesicht ihres Gegenübers nicht sehen können. Allein das macht schon einen gewissen reiz aus, doch man merkt förmlich wie die funken zwischen den beiden spüren, so beginnt Claras Abenteuer. Der Cavaliere entführt sie in eine ihr unbekannten Welt aus Unterwerfung und Dominanz. Die Erotischen Szenen sind gefühlvoll, prickelnd und vor allem fesselnd geschrieben. Ich als Leser konnte mich nur sehr schwer von diesem Buch trennen. Den Autorinnen gelingt es die erotische Stimmung bis auf den Gipfel zu treiben so das dem Leser nichts anderes übrig bleibt als zu lesen. Dennoch zeigt diese Buch auch eine humorvolle Komponente auf, allerdings ohne die erotische Geschichte um Clara ins lächerliche zu ziehen! Einfach eine perfekte Mischung aus prickelnder Erotik und humorvollen Szenen die diesen Buch zu einem Leseerlebnis der besondern Art werden lassen.

Mein Fazit:

Ein Erotikroman der besonderen Art! Erotik, Humor, fesselnd und sinnlich umgesetzt! Daher bekommt dieser fesselnde und prickelnde Roman von mir 5 von 5 Sternen.

Infos zu den Autorinnen:
Hinter dem Pseudonym Felicity La Forgia steckt das Autoren-Duo Corinna Vexborg und Nicole Wellemin. 2011 haben sich die Autorinnen in einem Online-Forum für Schriftsteller kennengelernt. Corinna ist gelernte Restaurantfachfrau und lebt mit ihrem Mann und vier Katzen auf der Insel Fünen in Dänemark. Nicole lebt mit ihrer Familie in einem Reihenhausidyll östlich von München und arbeitet als Produktmanagerin bei einem DVD-Label. Corinna über Nicole: Begeisterungsfähig, fantasievoll und voller Energie - wenn ich einen Tritt in den Hintern brauche, um über eine Schreibblockade hinwegzukommen, poliert Nicole schon ihre Stiefel! Nicole über Corinna: Mit ihrem Blick fürs Detail, den unermüdlichen Fragen nach Motivation und Logik, und vor allem ihrem Händchen, unseren Figuren auch aus den ärgsten Sackgassen herauszuhelfen, sorgt Corinna dafür, dass mir in all meiner Euphorie für unsere Geschichten nicht auf halbem Weg die Puste ausgeht.

Rezension zu "Atemlos Verliebt" von Leocardia Sommer

Amazon



Titel: Atemlos Verliebt
Autor: Leocardia Sommer
Verlag: Klarant Verlag
Seiten: 91
Preis: E-Book 3,99 Euro
Erschienen: 03.05.2014













Klappentext:

Sid, Computerfreak und Teilhaber der Sicherheitsfirma SECURNOW, liebt die wesentlich jüngere, lebenslustige Sozialpädagogin Becky. Er ist ganz verrückt nach ihr und obwohl es ihr genauso geht, zweifelt er an einer gemeinsamen Zukunft, der Altersunterschied macht ihm zu schaffen. Becky stört es absolut nicht. Ganz im Gegenteil. Oft genug flüstert sie ihm zu, wie geil sie es findet, einen echten Mann mit viel Erfahrung und Ausdauer neben sich im Bett zu wissen. Als Remir Deniz, ein gewalttätiger Drogenboss, des Mordes angeklagt wird und in San Francisco in Untersuchungshaft sitzt, fürchtet dieser um die Sicherheit seiner Tochter. Er beauftragt SECURNOW, seine Tochter zu schützen. Für Verbrecher zu arbeiten, ist zwar gegen Sids Geschäftsprinzip, doch er und sein Team nehmen den Auftrag an. Noch nie haben sie bisher einer Person, die Schutz braucht, ihre Hilfe verweigert. Sid und Becky mieten eine abgelegene Farm und nehmen die Tochter des Drogenbosses bei sich auf. Sie fühlen sich sicher, doch die Gegner lassen nicht lange auf sich warten...

Über die Autorin Nach dem großen Erfolg von Verboten sinnlich präsentiert Bestseller-Autorin Leocardia Sommer mit Atemlos verliebt ihren zweiten Erotik-Thriller.

Meine Meinung:

Trotz Sids Widersprüchen nimmt er den Auftrag, die Tochter des Berüchtigten Drogenboss Remir Deniz, zu schützen, eigentlich verstößt dies gegen seine Prinzipien aber dennoch nimmt er den Auftrag an, denn somit hilft er ja der Tochter und nicht Remir selbst. Sid und Becky nehmen die Drogenboss Tochter bei sich auf und denken sie währen auf der einsamen Farm in Sicherheit, doch da haben sie sich gewaltig getäuscht, ihre Verfolger sind ihnen dicht auf den Fersen...

Dies war nun mein zweites Buch der Autorin und wieder einmal war ich restlos begeistert! Durch den tollen Schreibstil gelingt es der Autorin den Leser innerhalb weniger Zeilen in den Bann des Buches zu ziehen. Man kann sich nur schwer von diesem Buch trennen denn man muss unbedingt wissen wie es weiter geht. Ich habe nur einen einzigen Wermutstropfen, ich hätte noch so gerne weiter gelesen irgendwie war diese tolle Geschichte einfach viel zu schnell vorbei, aber dennoch hat mich dieser zweite Teil super Unterhalten. Nun warte ich sehnsüchtig auf einen weiteren Teil der SECURNOW-Reihe.

Das Cover:

Das Cover ist doch einfach ein Hingucker :-) Welche Frau kann diesem Cover widerstehen? Ich nicht, ich bin diesem heißen Cover total verfallen. Es gefällt mir wahnsinnig gut und ist einfach eine Augenweide!

Fazit:

Eine grandiose Fortsetzung, die mit Spannung und Erotik den Leser packt und mit sich zieht. Daher bekommt diese Buch 5 von 5 Punkten!

Rezension zu "Verboten Sinnlich" von Leocardia Sommer


Amazon


Titel: Verboten Sinnlich
Autor: Leocardia Sommer
Verlag: Klarant Verlag 
Seiten: 328
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 27.04.2014














Klappentext:

Matt Cassidy, ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines, arbeitet bei der Sicherheitsfirma SECURNOW, die den Auftrag erhält, zwei Augenzeugen einer brutalen Hinrichtung zu schützen. Einer der Kronzeugen ist Tammy, was den Auftrag für Matt nicht einfach macht, denn Matt kennt Tammy und es verschlägt ihm erneut die Sprache – genau wie damals ist er sofort wieder von ihr fasziniert: Tammy ist völlig anders als andere Frauen, die er bisher attraktiv fand. Tammy ist definitiv viel zu üppig, zu klein und sie entspricht keinem der gängigen Schönheitsideale. Matts Gedanken machen sich selbstständig, als er ihre Brüste betrachtet. Diese Brüste würden nicht in seine Hände passen. Gott, verdammt, sogar ganz bestimmt nicht, dazu waren sie einfach viel zu … groß. Dieser Gedanke erregt ihn derart, dass er sich zunächst kaum auf seinen Auftrag konzentrieren kann...

Meine Meinung:

Matt Cassidy Mitarbeiter der Sicherheitsfirma SECURNOW und ehemaliger Scharfschütze bei den US-Marines. Er erhält den Auftrag Kronzeugen einer Hinrichtung zu beschützen, eine dieser Zeugen ist Tammy, die Matt von früher kennt. Als er sie wiedersieht herrscht wieder eine Aufgeladene Atmophäre und dennoch ist er vollkommen fasziniert von Tammy und das obwohl sie alles andere ist, als die typischen Frauen die er attraktiv findet. Denn Tammy ist klein und üppig und entspricht somit nicht dem gängigen Schönheitsideal. Doch Matt kann sich kaum auf seinen Auftrag konzentrieren, da er ständig an Tammy denken muss und das erregt ihn sehr...

Ich war so gespannt auf dieses Buch und bin nur durch Zufall darauf aufmerksam geworden. Ich muss zugeben als ich mit dem Lesen anfing, dachte ich mir erst, was ist das denn? Der Beginn des Buches ist alles andere als Realitätsnahe und man fragt sich wo man gelandet ist, denn von einem Thriller ist am Anfang noch nichts zu lesen. Doch wenn man weiter liest nimmt die Geschichte immer mehr formen an und der Leser erhält den versprochenen Thriller mit prickelnder Erotik. Plötzlich findet man sich in einer spannenden Geschichte wieder, die an den Nerven zerrt, gleichzeitig erlebt man die erotische Liebesgeschichte zwischen Tammy und Matt!

Der Schreibstil der Autorin sorgt dafür das man dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, man merkt kaum wie man durch die Seiten fliegt. Die perfekte Mischung aus Thriller und prickelnder Erotik zieht den Leser in den Bann und lässt ihn nicht mehr los.

Das Cover:

Das Cover ist ein heißer Hingucker der prickelnd und erotisch ist, es macht Lust auf mehr! Mir gefällt es richtig gut!

Fazit:

Ein packender Thriller gespickt mit einer ordentlichen Portion Erotik, der den Leser in seinen Bann zieht und nicht mehr los lässt! Daher ist meine Bewertung ganz klar 5 von 5 Sternen!

Samstag, 14. Juni 2014

Rezension zu "Hatecrimes" von Christine Bendik


Bildunterschrift hinzufügen



Titel: Hatecrimes
Autor: Christine Bendik
Verlag: Bookshouse
Seiten: 168
Preis: E-Book: 3,99 Euro
Erschienen: 03.04.2014













Klappentext:

Gute Freunde zu finden, ist schwierig. Besonders als Schülerin an einer neuen Schule. Zwar lebt der zwei Jahre ältere Funkie mit Jenna im Haibacher Forsthaus, doch er entpuppt sich als Langweiler und Stubenhocker. Auch die Verbindung zwischen Jenna und der gleichaltrigen Russin Paula ist alles andere als ein Zuckerschlecken. Sie sind oft wie Feuer und Eis. Da tritt der sechzehnjährige Timo in Jennas Leben. Sie mag die Art, wie er mit Menschen umgeht, wird sein Mädchen und damit Führerin einer Neonazi-Jugendgruppe. Bald übernimmt Jenna die menschenverachtende Haltung Timos und der Kameraden: Ausländer raus, kein Raum für Krüppel, Querdenker, Einzelgänger. Als aber Paula spurlos verschwindet, überwindet Jenna den Fremdenhass, weil sie die Bande der Freundschaft noch spürt. Heimlich begibt sie sich auf die Suche. Was ist mit Paula geschehen? Hat etwa Funkie die Hände im Spiel, der Paula so gar nicht leiden mag? Oder vielleicht sogar Timo?


Meine Meinung:

In Hatecrimes dreht sich alles um ein immer noch aktuelles Thema, Ausländerhass prägt dieses Buch und macht den Leser darauf aufmerksam das es auch in der heutigen Zeit immer wieder zu solchen Verbrechen kommt. Diese Verbrechen allerdings zu lesen und wirklich mitzuerleben, hat mich an meine Grenzen getrieben. Ich weiß nicht was diese Menschen antreibt solche schrecklichen Taten zu verüben, es hat mich schockiert.

Dieses Buch zieht den Leser innerhalb weniger Seiten in seinen Bann, es packt einem und lässt nicht mehr los. Auch nachdem auslesen bleibt dieses Buch im Kopf, da man immer darüber nach denken muss.

Die Protagonisten sind sehr unterschiedlich, Jenna ist die neue an der Schule die sich erst einmal zurecht finden muss, dankbar über Aufmerksamkeit lässt sie sich auf eine Beziehung mit Timo dem Anführer der juDE ein. Es wird schnell klar das Timo versucht Jenna mit in diese Organisation zu ziehen.

Timo ist der Anführer der juDE und hat ein schwieriges Elterhaus in dem Gewalt an der Tagesordnung steht. Froh über den Zusammenhalt der juDE flieht er regelrecht aus seinem zu hause.

Paula ist Russin, in Hatecrimes erleben wir mit wie sie entführt und gefangen gehalten wird. Wird sie es schaffen? Wird sie gerettet? Das sind die Fragen die dem Leser fast dem Atem rauben!

Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort auf, es hat mich neugierig gemacht, ich wollte es unbedingt lesen. Das Cover gefällt mir richtig gut und passt perfekt zum Inhalt des Buches!

Mein Fazit:

Ein packendes Debüt über eine Thematik die immer noch sehr aktuell ist. Ein Buch welches einen von der ersten Seite fesselt und nicht mehr los lässt. Meine Bewertung ist daher klar 5 von 5 Sternen!


Infos zu der Autorin:

Christine Bendik lebt und schreibt in der Nähe von Frankfurt. Dem Genre Thriller gilt ihre besondere Leidenschaft. Nach zahlreichen Heftromanen beteiligte sie sich am neobooks-Wettbewerb mit dem Kurzthriller aus Aschaffenburg WWW Wilde Wichtelweiber. Aus ihrer Feder stammen auch Flammende Wut und die Kurzgeschichte Feuer! aus der feurig-frechen Anthologie dreier befreundeter Autorinnen.

Im April 2014 erschien ihr Jugendthriller-Debut Hatecrimes im Bookshouse Verlag. Die Geschichte behandelt das Thema Neonazismus und spielt im Geburtsort der Autorin.

Freitag, 13. Juni 2014

Buchvorstellung - "Delis - Das rubinrote Licht - Delia Trilogie 2" von Mia Bernauer



Ihr lieben heute habe ich wieder eine Buchvorstellung für euch die mir besonders am Herzen liegt, vor kurzem habe ich ja den ersten Band der Delia Trilogie gelesen und bin immer noch begeistert 
hier geht es zu meine *Rezi*

Nun ist es endlich soweit und der zweite Band der Delia Trilogie ist gestern erschienen.

Delia - Das rubinrote Licht - Delia Trilogie 2


Amazon



Hier ist der Klappentext:

Ende März … 

Fast drei Monate sind vergangen, in denen Delia einen Neubeginn in der Welt der Halbwesen wagt. 
Sie beschließt an einer anderen Universität zu studieren, verlässt ihre Eltern und lernt neue Freunde kennen. 
Damit hofft sie, endlich den schrecklichen Erinnerungen fliehen zu können und bei Leander zu bleiben. 
Doch der Prozess um Cassian Bellingham steht ihr noch bevor, der leider anders verläuft, als Delia und Leander es geplant haben. 
Zugleich wird ihr von den Therion eine endgültige Frist von 90 Tagen für ihre Entscheidung mitgeteilt. 
Als Delia glaubt, es könnte nicht schlimmer kommen, taucht Aaron O’Lorcan, der gefährliche Teiler, auf. 
Und was ist mit Kira, Cassians Schwester, die sich als neue Beschützerin anbietet? Ist ihr wirklich zu trauen?


Ich bin schon fleißig am lesen :-) Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, Delia 2 gibt es im Moment besonders günstig auf Amazon! Bis zum 15.06. kostet Delia 2 nur 0,99 Euro.
Lasst euch dieses Angebot nicht entgehen und schlagt zu!

Gewinnspielauslosung zu "Unter die Haut" Von Izabelle Jardin



Guten Morgen meine lieben,
heute ist es soweit, zusammen mit meinen kleinen Schatz habe ich die Gewinner ausgelost :-)



Mein kleiner Schatz hat die Glücksfee gespielt und hier kommen nun die Gewinner:

Das signierte Taschenbuch geht an:





Das E-Book geht an:






Herzlichen Glückwunsch!!!!!

Ich bitte die Gewinner sich sobald wie möglich bei mir zu melden!!!!
Ich möchte mich noch einmal bei euch allen bedanken, vielen Dank für die rege Teilnahme, ihr seid einfach klasse :-)

Rezension zu "Im falschen Film" von Vanessa Mansini

Amazon


Titel: Im falschen Film
Autor: Vanessa Mansini
Verlag: Michael Meisheit
Seiten: 394
Preis: Taschenbuch: 12,90 Euro
Erschienen: 19.02.2014















Klappentext:

Ein Unfall – und plötzlich sind alle Erinnerungen an dein Leben ausgelöscht. Dafür gibt es einen komischen Mann, angeblich deiner, der immer nur wissen will, wo du das verdammte Auto geparkt hast. Trixi hat eine komplette Amnesie. Und das Leben, das ihres sein soll, findet sie mehr als furchtbar. Doch wenn man sich an nichts mehr erinnern kann, kann man dann nicht auch gleich einen Neuanfang wagen? Vielleicht sogar mit diesem (Traum-) Mann, dessen Frau in den Unfall verwickelt war?

Meine Meinung:

Ich bin mehr durch einen Zufall auf dieses Buch aufmerksam geworden, ich war ganz gespannt wie es wohl mit Trixi weiter geht.
Trixi erleidet nach einen Autounfall eine Amnesie, als sie langsam im Krankenhaus wieder zu sich kommt, fällt ihr als erstes der Mann mit den beiden Kindern auf, danach hört sie auf den Flur einen Mann der ständig in sein Telefon brüllt. Als es ihr endlich gelingt die Krankenschwester auf sich aufmerksam zu machen, bittet sie diese ihren Mann zu ihr zu schicken, da trifft sie ein kleiner Schock, denn anstatt den gut aussehenden Mann mit den beiden Kindern betritt der unfreundliche Mann mit dem Telefon ihr Zimmer. Das einzige was er von ihr wissen möchte ist wo sie das Auto geparkt hat. Das kann ja heiter werden, sonst scheint er ja wohl keine Probleme zu haben und das wo gerade erst seine Frau angefahren wurde.......

Herrlich, dieses Buch ist einfach herrlich!!! Man beginnt mit dem lesen und kann einfach nicht aufhören, ich musste mich regelrecht zwingen das Buch wegzulegen.
Trixi war mir gleich zu beginn sympatisch, für mich war es wahnsinnig interessant ihre Veränderung mit zu erleben. Trixi geht gut mit ihre Amnesie um, dennoch stehen ihre Gefühle Kopf und schwanken zwischen Wut, Glück und Enttäuschung!
Zum Ende des Buches bekommt der Leser einen Einblick wie Trixi vor dem Unfall war, auch das war richtig spannend zu lesen, zwar wirft dieser Abschnitt einige Fragen auf, aber ich denke diese werden in einen Folgeband beantwortet.

Das Cover:

Das Cover fiel mir sofort ins Auge, es zieht einfach die Blicke auf sich und ist ein wirklicher Hingucker!

Fazit:

"Im falschen Film" ist eine klasse erste Staffel über Trixi. Dieses Buch hat von beginn an gefesselt und mitgerissen. Eine Lovestory die mit Humor aber auch mit Thematik die zum nachdenken anregt. Meine Bewertung ist daher einfach, 5 von 5 Sternen.  Daher ganz klar absolute Lese Empfehlung für jeden der gerne Lovestorys liest!

Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.